Zum Hauptinhalt springen

Das Duell am Rosengarten

FDP-Nationalrat Filippo Leutenegger kämpft für einen Rosengartentunnel als zukunftsgerichtetes Verkehrsprojekt. Für den Grünen Markus Knauss dagegen ist der Tunnel ein typisches FDP-Hirngespinst.

Daniel Schneebeli und Ruedi Baumann
Das Duell der Verkehrsmittel: Velofahrer Markus Knauss und der (elektro-)motorisierte Filippo Leutenegger.
Das Duell der Verkehrsmittel: Velofahrer Markus Knauss und der (elektro-)motorisierte Filippo Leutenegger.
Doris Fanconi

Herr Leutenegger, wann sind Sie zum letzten Mal Auto gefahrenLeutenegger: Vor einer Woche für einen Geburtstagstransport meiner Kinder. Mein Auto, ein Toyota-Siebenplätzer, steht zu 95 Prozent auf dem Parkplatz. Ich brauche ihn vorwiegend für Kindertransporte und Grosseinkäufe.

Wie bewegen Sie sich in der Stadt?Leutenegger:Je nach Wetter mit dem Tram oder auf zwei Rädern, heute zum Beispiel auf meinem Elektroroller. Überregional nehme ich den Zug. Und wenn ich aufs Land hinaus muss, miete ich am jeweiligen Bahnhof ein Mobility-Auto.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen