Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Das Ende des Zürcher Langstars-Hostels

Am 18. September ist Schluss: Das Langstars kündigt die Abschiedsfeier in Form einer Todesanzeige an.
Seit 2011 fanden Backpacker hier eine Bleibe.
Die Gründer im Jahr 2011: Von links Lukas Hofstetter, Paul Eicher und Larsen Simeon.
1 / 6

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.