Zum Hauptinhalt springen

Das Geheimnis um die Kaserne wird gelüftet

Heute geben Kanton und Stadt bekannt, was ab 2020 auf dem Zürcher ­Kasernenareal entstehen soll. Bis jetzt ist erst klar, was die Leute dort ganz sicher nicht wollen.

Wenn die Kantonspolizei 2020 mit ihren Autos wegzieht, steht die ganze Wiese der Bevölkerung offen. Foto: Nicola Pitaro
Wenn die Kantonspolizei 2020 mit ihren Autos wegzieht, steht die ganze Wiese der Bevölkerung offen. Foto: Nicola Pitaro

Seit bald 40 Jahren wird eine neue öffentliche Nutzung für das Kasernenareal gesucht – seit das Volk 1975 dem Umzug der Soldaten ins Reppischtal zugestimmt hat. Doch keine Idee konnte sich durchsetzen: Weder ein Stadtpark noch ein Kultur- und Jugendhaus, noch ein Eroszentrum, wie es CVP-Kantonsrat Roman Fischer einst vorgeschlagen hatte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.