Zum Hauptinhalt springen

Das grosse Velofest im Rathaus

Der Zürcher Gemeinderat will den Veloverkehr stärker fördern als der Stadtrat. Er hat den Richtplan für das Velo akzentuiert, und er liebäugelt mit Luftseilbahnen.

Bisweilen wird es eng: Velofahrer auf der Hardbrücke. Foto: Urs Jaudas
Bisweilen wird es eng: Velofahrer auf der Hardbrücke. Foto: Urs Jaudas

Am letzten Mittwoch, dem ersten Tag der Richtplandebatte, ergänzte der Gemeinderat den Entwurf des Stadtrates mit viel Grün. Gestern Freitag, dem zweiten Tag, akzentuierte er die Velo­förderung in vielen Punkten. Richtplaneinträge sind keine Bauprojekte oder -beschlüsse, sondern politische Leitvorstellungen und Absichtserklärungen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.