Das ist das neue Gesicht des Zurich Film Festival

Rochade beim Zürcher Filmfestival: Die Gründer übergeben die Geschäftsführung an Christina Hanke.

Die neue Geschäftsführerin: Christina Hanke organisiert ab nächstem Jahr das Zurich Film Festival.

Die neue Geschäftsführerin: Christina Hanke organisiert ab nächstem Jahr das Zurich Film Festival. Bild: PD

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Christina Hanke, CEO von Swisscovery/Foxtrail, wird per Januar 2020 Geschäftsführerin der Spoundation Motion Picture AG. Als solche wird sie im Mandatsverhältnis für Sponsoring, Marketing sowie Event-Organisation des Zurich Film Festival (ZFF) zuständig sein.

Der Bereich Finanzen der ZFF AG werde in Zukunft vom neuen Festivalleiter Christian Jungen verantwortet, teilte das Festival am Donnerstag in einem Communiqué mit.

Bereits 15. Ausgabe

Seit April 2019 ist bekannt, dass die derzeitigen Co-Direktoren und ZFF-Gründer Nadja Schildknecht und Karl Spoerri ihre operative Tätigkeit per Dezember 2019 beenden und ihr Engagement für das Festival im folgenden Jahr auf strategischer Ebene im Verwaltungsrat fortsetzen werden.

Das diesjährige 15. Zurich Film Festival findet vom 26. September bis 6. Oktober statt. Das Programm wird am 12. September veröffentlicht. (sda)

Erstellt: 25.07.2019, 11:07 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Das Ressort Zürich auf Twitter

Das Zürich-Team der Redaktion versorgt Sie hier mit Nachrichten aus Stadt und Kanton.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Das Ressort Zürich auf Twitter

Das Zürich-Team der Redaktion versorgt Sie hier mit Nachrichten aus Stadt und Kanton.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Blogs

Sweet Home So wird das Stöckli wieder modern

Never Mind the Markets Wohneigentum wird unerschwinglich? Gut so!

Die Welt in Bildern

Spielvergnügen: Kinder spielen in einem 20'000 Quadratmeter grossen und zwei Kilometer langen Maislabyrinth bei «Urba Kids» in Orbe, Waadt. (22. August 2019)
(Bild: Laurent Gillieron) Mehr...