Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Das pralle Leben in der Masoala-Halle

Kopfüber: Die kleinen Roten Varis sind voll im Saft
Muki-Turnen: Mutter Garabola brachte am 24. April drei Junge zur Welt.
Regenwald: in der Masoala-Halle wachsen über 500 Pflanzenarten. Viele von ihnen tragen im Moment Früchte.
1 / 9

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin