Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Streiten Jugendliche, kommen öfters Messer zum Einsatz»

Mehrere Personen verhaftet: Vor dem GC-Fanlokal an der Heinrichstrasse wurde am Samstagnachmittag ein 22-Jähriger von einer Stichwaffe mittelschwer verletzt.

Herr Seiler, am Samstag haben FCZ-Anhänger einen GC-Fan vor seinem Fanlokal niedergestochen. Wie erklären Sie sich den Vorfall?

Aber weshalb findet eine solche Auseinandersetzung ausserhalb von Spielen statt?

Die Involvierten sind alle sehr jung.

Was unterscheidet die Messerstecherei vom Samstag von ähnlichen Zwischenfällen im Nachtleben?

Täter, die mit dem Auto vorfahren und auf Opfer einstechen – das erinnert an einen Mafiafilm. Weisen Fussball-Fan-Clubs mafiöse Strukturen auf?