Zum Hauptinhalt springen

Der freundliche Generalist

Raphael Golta ist die Hoffnung der SP für den Stadtrat. Er will die Position der Stadt gegenüber dem Regierungsrat stärken.

Werner Schüepp
Nimmt Stellung zu drei Fragen: Der amtierende Kantonsrat Raphael Golta.

Raphael Golta steht seit Anfang November jeden Samstag auf der Strasse und verteilt an Standaktionen Flyers, Guetsli, Maroni und Gipfeli an potenzielle Wähler. Sein Ziel ist es, in jedem Stadtkreis mindestens an einer Veranstaltung aufzutreten. Entsprechend voll ist die Agenda: Streitgespräche, Parteiveranstaltungen, Meetings, Interviews. Seine Parole ist klar: Vollgas geben. Denn der SP-Stadtratskandidat weiss, wie schnell die Wahlen vom 9. Februar 2014 näher rücken.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen