Zum Hauptinhalt springen

Der Fussballstar ist nun Student

Vor drei Jahren spielte Ricardo Cabanas letztmals für GC. Dann fiel er wegen einer Knieverletzung «auf unbestimmte Zeit» aus. Zurückkommen wird er nicht mehr – er holt jetzt nämlich die Matura nach.

Seine Lieblingsfächer sind Mathematik und Geschichte: Ricci Cabanas vor dem KME-Schulhaus.
Seine Lieblingsfächer sind Mathematik und Geschichte: Ricci Cabanas vor dem KME-Schulhaus.
Reto Oeschger

Wer auf die Website Riccicabanas.com geht, liest dort folgende Sätze:

Die Verletzung von Ricci Cabanas’ (Knochenödem im rechten Knie) braucht weiterhin Geduld. Die Heilung schreitet zwar voran, und die Belastung des Knies kann stetig gesteigert werden, jedoch ist Ricci noch immer im Einzelaufbautraining – es reicht noch nicht, um mit der Mannschaft zu trainieren. Zum Saisonstart wird Ricci daher nicht im Einsatz stehen. Das erste Saisonspiel der Axpo Super League bestreitet GC am Mittwoch, 20. Juli, zu Hause gegen Lausanne-Sport. Ricci hat bisher für GC bereits 335 offizielle Spiele absolviert und freut sich, wenn er seine Mannschaft wieder auf dem Spielfeld unterstützen kann.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.