Zum Hauptinhalt springen

Butlerdienst für überforderte Airbnb-Gastgeber

1000 Franken pro Nacht im Zürcher Kreis 1, da lohnt sich doch professionelle Hilfe. Worin die besteht und wer zugreifen sollte.

In London ist der Butlerdienst Guest Ready bereits verfügbar. Zürich soll bald folgen. Foto: Arcaid Images (Alamy Stock Photo)
In London ist der Butlerdienst Guest Ready bereits verfügbar. Zürich soll bald folgen. Foto: Arcaid Images (Alamy Stock Photo)

Im vergangenen Mai lüftete Alexander Schwarz das Geheimnis. Der Chef von Airbnb Schweiz nannte erstmals Zahlen und gewährte damit Einblick ins undurchsichtige Wirtschaften des US-Konzerns: Über 300'000 Personen übernachteten 2015 in einer Unterkunft, die von Airbnb vermittelt wird – doppelt so viele wie im Vorjahr. In Zürich, dem schweizweit grössten Airbnb-Markt, kann man dem Vermittlungsportal beim Wachsen zuschauen: Über 3000 Inserate sind zurzeit online – jeden Tag werden es mehr. Im letzten Jahr verzeichnete Airbnb 70 Prozent mehr Übernachtungen als 2014, wie der Konzern auf Anfrage mitteilt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.