Zum Hauptinhalt springen

Der Lockdown ist richtig

Zürich wird einige Wochen lang eine andere Stadt sein. Und das ist gut so.

Schulen zu, Museen zu, Klubs zu, vom Benutzen der Bahn wird abgeraten: Die Zürcher Regierung (rechts Bildungsdirektorin Silvia Steiner) verkündet am Freitag den Lockdown. Foto: Sabina Bobst
Schulen zu, Museen zu, Klubs zu, vom Benutzen der Bahn wird abgeraten: Die Zürcher Regierung (rechts Bildungsdirektorin Silvia Steiner) verkündet am Freitag den Lockdown. Foto: Sabina Bobst

Die Meldungen ploppen fast im Sekundentakt auf: Schulen zu. Uni zu. Kunsthaus zu. Zoo zu. Clubs zu. Sechseläuten abgesagt. Bitte öV nicht mehr benutzen, wenns nicht sein muss. In den Läden leeren sich die Konserven- und Pastaregale. Die Stadt geht in den Lockdown-Modus.

Und das ist richtig so.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.