Zum Hauptinhalt springen

Was verbirgt sich in diesem rätselhaften Tresor?

In der Zürcher Villa Winkelwiese steht ein geheimnisvoller Panzerschrank. Seit Jahrzehnten konnte ihn noch niemand knacken.

Martin Huber
Kann den Wandtresor auch nicht öffnen: Jonas Thiel lebt seit über 20 Jahren in der Villa Winkelwiese am Rand der Zürcher Altstadt. Fotos: Andrea Zahler
Kann den Wandtresor auch nicht öffnen: Jonas Thiel lebt seit über 20 Jahren in der Villa Winkelwiese am Rand der Zürcher Altstadt. Fotos: Andrea Zahler

Jonas Thiel kauert vor dem Wandtresor und hantiert an kleinen, weissen Metallknöpfen auf der Tresor-Aussenwand. In einem bestimmten Rhythmus schiebt er sie nach links, nach rechts, dann hinauf und hinunter. «Es hat eine Weile gebraucht, um den Mechanismus herauszufinden», sagt Thiel, der seit mehr als 20 Jahren als Mieter in der städtischen Villa Winkelwiese in der Nähe des Kunsthauses wohnt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen