Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die Angst der Pendler vor dem fehlenden Sekundenzeiger

Eine original Bahnhofuhr, 1955 von SBB-Ingenieur Hans Hilfiker entworfen, wird bei Moser-Baer in Sumiswald montiert. Charakteristisch sind der kellenförmige Sekundenzeiger und der Minutensprung.
Bahnhof Baden: Weil der Sekundenzeiger nicht mehr funktionierte, wurde er von der SBB kurzerhand abmontiert.
Die Uhr als Werbeobjekt an der Sihlporte - ein Sekundenzeiger würde da bloss stören.
1 / 21

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.