Zum Hauptinhalt springen

Die brutale Vorgeschichte der Todesfahrt auf der Langstrasse

Der Lenker eines PW fuhr im Februar 2012 in eine Gruppe von fünf Personen, die vor der Lambada-Bar standen.
Das Opfer wurde mit einem Zelt vor den Blicken Neugieriger geschützt.
Die Rettungskräfte trafen gegen 6 Uhr an der Langstrasse ein.
1 / 4

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Mehr zum thema