Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die geheimnisvollen Schienen des Bahnkönigs

Nur noch wenige Überreste der alten Streckenführung: Der Ulmbergtunnel wird seit 1923 von Autos befahren und zurzeit saniert. Rechts das alte Bahnwärterhäuschen.
Verkehrsführung vor 100 Jahren: Kreuzung Tram/Bahn bei der Bederstrasse.
Geduld war gefragt: Trampassagiere mussten zum Kreuzen jeweils aussteigen. Links das heutige Old Inn.
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.