Zum Hauptinhalt springen

Die Langstrasse wird autofrei

2020 wird Zürichs Partymeile zur Flaniermeile – zumindest tagsüber. Nachts wird sie dafür zweispurig befahren.

Heute eine Einbahnstrasse: Die Langstrasse auf der Höhe Dienerstrasse in Richtung Unterführung. Foto: Urs Jaudas
Heute eine Einbahnstrasse: Die Langstrasse auf der Höhe Dienerstrasse in Richtung Unterführung. Foto: Urs Jaudas

Vor langer, langer Zeit, als das Jahrtausend noch frisch war, ­verlangte ein junger Gemeinderat namens Daniel Leupi (Grüne) eine velofreundlichere Langstrasse. Das Stadtparlament und die Stadtregierung unterstützten diese Forderung. Und so wurde 2007 beschlossen, die Langstrasse während des Tages für Autos zu sperren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.