Zum Hauptinhalt springen

«Die Leute haben Angst, dass der Wald kaputtgehen könnte»

Heikles Thema in Zürich: Wenn wie hier am Uetliberg Bäume gefällt werden, sorgt das für emotionale Debatten.

Ein Freilichtmuseum für Waldwirtschaft

Seltene Baumarten fürs Arboretum: Im Waldlabor werden Elsbeere, Wildbirne und Speierling gepflanzt. (Bild: Andreas Bernasconi, PAN Bern)

Besucher können selbst mit anpacken

«Wir wollen im Waldlabor Baumarten testen, die hier unter den veränderten klimatischen Bedingungen gedeihen können.»

Forstingenieur Felix Keller,Geschäftsführer «Wald Zürich»

Geld aus dem Lotteriefonds