Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die Polizei soll keine Informationen vorfiltern

Die Zürcher Stadtpolizei – hier bei einer Aktion – soll die Nationalitäten von Tätern in ihren Meldungen wieder nennen müssen. Foto: Urs Jaudas

Alter, Geschlecht und Nationalität sind Basisinformationen, die man der Leserschaft zumuten kann, ohne dass sie gleich in Stereo­type abdriftet.