Zum Hauptinhalt springen

«Die Realität ist eindeutig – das ist der FDP ein Dorn im Auge»

Stadträtin Ruth Genner weist den Vorwurf der Freisinnigen zurück, dass das Video zum Spurabbau beim Bellevue «getürkt» sei.

Der Zankapfel beim Bellevue: Die Abbiegespur ganz links soll nach dem Willen der Stadt aufgehoben werden.

Frau Genner, FDP-Stadtparteipräsident Michael Baumer geht mit Ihnen hart ins Gericht. Was unternehmen Sie gegen die Anschuldigung? Ich werde nichts machen. Ich bin es gewohnt, dass mich die FDP angreift. Das ist Politik, und das macht diese Partei schon seit Monaten. Es ist zum Grundmuster geworden. Ich kann aber nicht begreifen, dass jemand, der die Verkehrssituation an jener Stelle beim Bellevue bestens kennt, so etwas behauptet. Doch viel wichtiger ist mir, dass die Bevölkerung die Botschaft des Videos versteht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.