Zum Hauptinhalt springen

Die Scheidungskinder vom Zürcher Hauptbahnhof

Leben die Eltern getrennt, kann die Übergabe der Kinder am Besuchstag zum wiederkehrenden Schrecken werden. Die Bahnhofhilfe bietet hier Unterstützung.

Besuchstage sollen für Kind und Eltern ein positives Erlebnis sein: Plüschtiere in der Zürcher Bahnhofhilfe. Foto: Sabina Bobst
Besuchstage sollen für Kind und Eltern ein positives Erlebnis sein: Plüschtiere in der Zürcher Bahnhofhilfe. Foto: Sabina Bobst

Alina (Name geändert) steht im Zwischengeschoss des Zürcher Hauptbahnhofs. Es ist Sonntagabend, und die Sechsjährige klammert sich am Arm ihrer Mutter fest. Zwei Tage ist es her, als sie sich zum letzten Mal gesehen hatten. Alina war zu Besuch – bei ihrem Vater, der seit drei Jahren nicht mehr bei der Familie lebt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.