Zum Hauptinhalt springen

«Die Stadt weiss, was sie am ‹Tagblatt› hat»

Nach fast zehn Jahren erscheint das «Tagblatt der Stadt Zürich» mit neuem Design. Er musste einigen Wildwuchs aus der Zeitung entfernen, sagt Chefredaktor Andy Fischer.

Das bisherige Layout: Am 27. Mai 2015 ist die letzte Ausgabe des Tagblatts im alten Look erschienen.
Das bisherige Layout: Am 27. Mai 2015 ist die letzte Ausgabe des Tagblatts im alten Look erschienen.
Tagblatt der Stadt Zürich
Und so sieht die Titelseite des Blattes im neuen Design aus.
Und so sieht die Titelseite des Blattes im neuen Design aus.
Tagblatt der Stadt Zürich
Die älteste Zeitung der Schweiz: Die Erstausgabe des «Tagblatts der Stadt Zürich» vom 23. Februar 1730 – damals noch unter dem Titel «Donnstagsnachrichten».
Die älteste Zeitung der Schweiz: Die Erstausgabe des «Tagblatts der Stadt Zürich» vom 23. Februar 1730 – damals noch unter dem Titel «Donnstagsnachrichten».
zvg
1 / 5

Morgen Mittwoch werden die Zürcherinnen und Zürcher ein neues Tagblatt in ihrem Briefkasten finden. Was wird sie erwarten? Sie werden sicher nicht meinen, dass ihnen da eine völlig neue Zeitung ins Haus geflattert ist. Uns war beim Redesign wichtig, dass die Leserinnen und Leser die Publikation erkennen, deshalb haben wir nur ein sanftes «Facelifting» vorgenommen. In den neun Jahren seit der letzten Überarbeitung des Layouts hat sich viel Wildwuchs auf den Seiten eingeschlichen. Diesen haben wir nun eliminiert und die Zeitung luftiger und moderner gestaltet. Das Tagblatt kommt magaziniger daher.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.