Zum Hauptinhalt springen

Dieser Zwingli hat den Kopf verloren

Die Zwingli-Figur im Seefeld ist plötzlich kopflos. Das ist Anlass für wilde Spekulationen.

Hélène Arnet
Etwas fehlt: Wie soll er nur das Buch lesen?
Etwas fehlt: Wie soll er nur das Buch lesen?
PD/smartcut consulting AG

Weshalb lupft es Zwingli den Hut? Das ist die Frage, welche die verschiedenen Figuren des Reformators, die in diesen Wochen nach und nach in den Zürcher Stadtkreisen auftauchten und noch auftauchen, in den Raum stellen. Der eine Zwingli ist dabei etwas über das Ziel hinausgeschossen. Derjenige im Seefeld verlor gleich noch den Kopf dazu.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen