Drogenkurierin mit über sieben Kilogramm Kokain erwischt

Verdächtige Pakete in Gleitschirmsitz: Am Flughafen Zürich hat die Polizei eine 33-Jährige nach einer Routinekontrolle verhaftet.

Drogenkurierin am Flughafen Zürich verhaftet: In diesem Gleitschirmsitz waren die Pakete eingebaut. (Bild: Kantonspolizei Zürich)

Drogenkurierin am Flughafen Zürich verhaftet: In diesem Gleitschirmsitz waren die Pakete eingebaut. (Bild: Kantonspolizei Zürich)

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Am Flughafen Zürich hat die Polizei am Sonntagmittag eine Frau verhaftet, die über sieben Kilogramm Kokain in ihrem Gepäck mitführte. Die 33-jährige Brasilianerin war von Sao Paulo nach Zürich unterwegs gewesen.

Bei einer Routinekontrolle ihres Gepäcks durch die Eidgenössische Zollverwaltung und die Kantonspolizei seien mit einem Röntgengerät drei verdächtige Pakete festgestellt worden, teilte die Zürcher Kantonspolizei am Montagabend mit.

Die genauere Überprüfung habe ergeben, dass sich in den Paketen, die in einem Gleitschirmsitz eingebaut worden seien, rund 7,4 Kilogramm Kokain befanden. Zur präzisen Gewichtsbestimmung sei das Betäubungsmittel dem Forensischen Institut Zürich übergeben worden. Die Frau sei verhaftet und der Staatsanwaltschaft Winterthur/Unterland zugeführt worden. (sep/sda)

Erstellt: 21.01.2019, 18:43 Uhr

Artikel zum Thema

Drogenkurier am Flughafen Zürich verhaftet

Bei einer Routinekontrolle ist den Zollkontrolleuren ein Holländer ins Netz gegangen. In zwei Koffern verteilt wollte er 40 Kilogramm Drogen ins Land bringen. Mehr...

Schaffhauser Polizei findet 34 Kilogramm Marihuana

Die Behörden haben bei der deutschen Grenze in Thayngen zugeschlagen und einen Drogenkurier festgenommen. Mehr...

Zwielichtiger Teddybär verrät sich am Zürcher Zoll

Er kam aus Südafrika und hätte nach England reisen sollen, der kleine Stoffbär. Doch dann öffneten Zöllner am Flughafen Zürich seinen Bauch – weil ihnen etwas aufgefallen war. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Das Ressort Zürich auf Twitter

Das Zürich-Team der Redaktion versorgt Sie hier mit Nachrichten aus Stadt und Kanton.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Blogs

Von Kopf bis Fuss So essen Sie sich glücklich

Geldblog Ist der ärgerliche Eigenmietwert am Ende?

Die Welt in Bildern

Bitte lächeln: Frankie die Bordeauxdogge stellt sein Löwenkostüm zur Schau. Er nimmt mit seinem Herrchen an der Tompkins Square Halloween Hundeparade in Manhattan teil (20. Oktober 2019).
(Bild: Andrew Kelly) Mehr...