Zum Hauptinhalt springen

Drohung an der Fassade des Migrationsamtes

Ein Sprayer hat die Fassade des Migrationsamtes verunstaltet. Die Verantwortlichen nehmen den Wortlaut der Schmierereien ernst – angezeigt haben sie noch niemanden.

Versprayt: An der Fassade des kantonalen Migrationsamtes hat sich ein Sprayer zu schaffen gemacht.
Versprayt: An der Fassade des kantonalen Migrationsamtes hat sich ein Sprayer zu schaffen gemacht.
Leo Dietrich, newspictures

«Migrationsamt sprengen», mit diesem blauen Schriftzug haben Unbekannte die Fassade des kantonalen Migrationsamtes verschmiert. Laut Marc Aurel Schmid, Sprecher des Migrationsamtes, fiel den Mitarbeitern das Graffiti gestern Mittwoch auf. «Es ist nicht das erste Mal, dass Teile einer Aussenmauer unseres Gebäudes verschmiert werden.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.