Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ein Schatz aus Madagaskar für Zürich

Seit dem 6. Januar 2020 offen: Das neue Subtropenhaus in der Stadtgärtnerei Zürich.
Mit viel Liebe und Know-how am Werk: Reviergärtner Tobias Takke pflegt die Pflanzen im neuen Subtropenhaus. Fotos: Dominique Meienberg

Pflanzenschatz hinter Gittern

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin