Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Ein Vorwand, um mich loszuwerden»

«Ich gehe erhobenen Hauptes und bin stolz auf das Erreichte»: ERZ-Direktor Urs Pauli.

Was sagen Sie zur Amtsenthebung?

Wie ist Ihr Verhältnis zu Ihrem Vorgesetzten Filippo Leutenegger?

Fehler haben Sie keine gemacht?

Aber musste es ein 120'000 Franken teurer BMW mit 380 PS sein?

Bereits die Zusatzkosten von 15 Millionen Franken beim Zentrum Hagenholz trugen Ihnen eine Verwarnung ein. Warum haben Sie beim Gemeinderat nicht einen Nachtragskredit beantragt?

Es wurden auch Vorwürfe der Vetternwirtschaft oder gar der Korruption im ERZ laut.

Aus dem Stadtparlament wurde Ihnen wiederholt Eigenmächtigkeit vorgeworfen.