Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Eisfeld und Badi Heuried stehen vor dem Abbruch

Run aufs Eis: Im Heuried nutzen jeweils Hunderte von Kindern mit ihren Familien die Gelegenheit um «Gratis aufs Glatteis» zu fahren. Das Sportamt der Stadt Zürich lädt jedes Jahr zur gleichnamigen Aktion auf die drei Eisbahnen der Stadt.
Im Rahmen des Feriensportprogramms des Sportamts der Stadt Zürich finden im Heuried regelmässig Eislaufkures für kleine Schlittschuhläufer statt. Würde der Neubau realisiert, wäre die Sportanlage für zwei Jahre geschlossen. Die Eisläufer müssten nach Oerlikon, zum Dolder oder in die Agglomeration ausweichen.
Deshalb müssten auch die Schwimmbecken des Familienbads saniert werden.
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin