Stichwort:: Flüchtlingskrise

News

In welchen Kantonen am meisten Flüchtlinge arbeiten

Die Erwerbsquote von Flüchtlingen unterscheidet sich zwischen den Kantonen erheblich. Doch Grund dafür sind nicht nur unterschiedliche Gesetzgebungen. Mehr...

Österreich will Grenze zu Italien kontrollieren

Der österreichische Verteidigungsminister plant 750 Soldaten am Brenner-Pass zu stationieren, sollte die Zahl der Flüchtlinge aus Italien nicht abnehmen. Mehr...

EU leitet im Streit um Flüchtlinge Verfahren ein

Wegen der Ablehnung der Flüchtlingsaufnahme geht die EU-Kommission rechtlich gegen Ungarn, Polen und Tschechien vor. Mehr...

Jugendliche sterben in Versandcontainer

In Libyen waren 69 Menschen vier Tage lang in einem Metallcontainer eingesperrt. Zu den Toten zählen ein 13-jähriges Mädchen und ein 14-jähriger Junge. Mehr...

«Tränen rollen heute an der Wange der Freiheitsstatue herunter»

Der neue US-Präsident Trump macht ernst und lässt syrische Flüchtlinge und Muslime aus sieben Ländern vorerst nicht mehr in die USA einreisen. Das sorgt für harsche Kritik. Mehr...

Liveberichte

«Sehr konstruktiv, geschäftsmässig und offen»

Erstmals seit über zwei Jahren trafen sich Barack Obama und Wladimir Putin zum bilateralen Gespräch. Mehr...

Interview

«Flüchtlinge leiden darunter, dass man ihnen Verbrechen zutraut»

Interview Nach der Serie von Gewalttaten in Deutschland stellt sich die Frage: War es falsch, eine Million Flüchtlinge aufzunehmen? Mehr...

«Die Gemeinden sehen rot»

Im Aargau wird der Ruf nach tieferen Sozialhilfekosten für Flüchtlinge laut. Reto Lindegger, Direktor des Schweizer Gemeindeverbands, sagt, wie hoch die Belastung wirklich ist. Mehr...

«Wir befinden uns im Krieg»

Interview Nicolas Sarkozy strebt nochmals nach Frankreichs Präsidentschaft. Er sieht sich als Retter in Europas Krisenzeiten. Mehr...

«Die Flüchtlingskrise wird den Sozialstaat schwächen»

Der US-Moralphilosoph Michael Walzer sagt, warum wir Flüchtlingen Schutz gewähren, aber sie nicht unbedingt aufnehmen müssen. Mehr...

«Auch die Schweiz wird die Visumpflicht für Türken aufheben»

Interview Brüssel-Korrespondent Stephan Israel über die äusserst umstrittene Visumfreiheit für türkische Staatsbürger, welche die EU-Kommission heute beschlossen hat. Mehr...

Hintergrund

In die Hölle zurückgeschickt

Viele Flüchtlinge werden von der libyschen Küstenwache gestoppt. Diese vertreibt sogar die Lebensretter der NGOs. Mehr...

Protokoll einer Höllenfahrt

71 Flüchtlinge steigen im Sommer 2015 in einen LKW. Wenig später sind sie tot. Die Schlepper wurden abgehört – wir dokumentieren ihre Gespräche. Mehr...

Gambia machts anders

Afrikas kleinste Nation ist bettelarm und hat sich selbst aus der Diktatur befreit. Nun ruft sie alle Flüchtlinge zurück. Das macht auch Europa Hoffnung. Mehr...

Ägyptische Fischer schmuggeln jetzt Menschen nach Europa

Reportage Der Menschenschmuggel über das Mittelmeer floriert: Immer öfter starten die Boote in Ägypten. Ein Küstenort profitiert davon besonders. Mehr...

«Ich bin schockiert»

Wegen eines Asylzentrums spürte Barbara Bär den Zorn des Volkes. Jetzt sagt die Urner Regierungsrätin, was sie gestern Abend empfand. Mehr...

Meinung

Es ist nicht die Zeit, sich auszuruhen

Kommentar Die Schweiz hat ihre grossen Probleme gelöst. Jetzt kann sie anderen helfen. Mehr...

Maurers Mauern

Analyse Statt bei den Grenzkontrollen Klarheit zu schaffen, lässt sich Ueli Maurer von seiner Partei feiern. Mehr...

Amtliche Konfusion

Kommentar Eine kohärente Asylpolitik sieht anders aus. Mehr...

Das Prinzip Durchwinken

Kommentar In der Flüchtlingskrise werkelt jedes Land für sich, deshalb ist Como ein Symbol für die ganze Problematik. Mehr...

Krieg im Kopf

Analyse Der Nahe Osten ist von Gewalt geprägt. Flüchtlinge aufzunehmen, gebietet die Menschlichkeit. Mehr...

Bildstrecken


Flüchtlinge an der Tessiner Grenze
Fast 400 Migrantinnen und Migranten sitzen seit einem Monat an der italienisch-schweizerischen Grenze fest. Impressionen aus Como.

Ein Ferienresort für Flüchtlinge
Eine verlassene Anlage in Griechenland dient Syrern als Unterkunft.




Videos


Facebook bekämpft Klage eines Flüchtlings
Ein syrischer Flüchtling wurde fälschlicherweise ...
Aktivisten bauen Zeltlager Den Menschen soll die Situation auf den griechischen Inseln vor Augen geführt werden.
Eine unmögliche Liebe Eine muslimische Irakerin auf der Flucht heiratet einen christlichen mazedonischen ...
Obdachlose Flüchtlinge Sie träumen von Europa und schlafen auf Belgrads Strassen.
Afghanischer Flüchtlingsjunge trifft Merkel Ein kleiner afghanischer Junge konnte es offenbar gar nicht fassen, die Bundeskanzlerin ...

In welchen Kantonen am meisten Flüchtlinge arbeiten

Die Erwerbsquote von Flüchtlingen unterscheidet sich zwischen den Kantonen erheblich. Doch Grund dafür sind nicht nur unterschiedliche Gesetzgebungen. Mehr...

Österreich will Grenze zu Italien kontrollieren

Der österreichische Verteidigungsminister plant 750 Soldaten am Brenner-Pass zu stationieren, sollte die Zahl der Flüchtlinge aus Italien nicht abnehmen. Mehr...

EU leitet im Streit um Flüchtlinge Verfahren ein

Wegen der Ablehnung der Flüchtlingsaufnahme geht die EU-Kommission rechtlich gegen Ungarn, Polen und Tschechien vor. Mehr...

Jugendliche sterben in Versandcontainer

In Libyen waren 69 Menschen vier Tage lang in einem Metallcontainer eingesperrt. Zu den Toten zählen ein 13-jähriges Mädchen und ein 14-jähriger Junge. Mehr...

«Tränen rollen heute an der Wange der Freiheitsstatue herunter»

Der neue US-Präsident Trump macht ernst und lässt syrische Flüchtlinge und Muslime aus sieben Ländern vorerst nicht mehr in die USA einreisen. Das sorgt für harsche Kritik. Mehr...

Endstation Belgrad

Über 1000 Flüchtlinge waschen sich in der Kälte, kochen im Freien und leben in unmenschlichen Verhältnissen. Mehr...

Griechenland will Flüchtlingen Ausweise und Geld geben

Um ihren Aufenthaltsort zu bestimmen, will die griechische Regierung alle Flüchtlinge mit elektronischen Ausweispapieren ausstatten. Ausserdem sollen sie finaziell unterstützt werden. Mehr...

350'000 Migranten kamen 2016 in der EU an

Die Grenzschutzbehörde Frontex veröffentlichte Zahlen zu den über die Türkei und das Mittelmeer in Europa eingetroffenen Flüchtlingen. Mehr...

Zwei Flüchtlinge sterben in Versteck auf Güterzug in Österreich

Die Gruppe wollte wohl von Italien aus über Österreich nach Deutschland gelangen. Für zwei von ihnen endet der Versuch aus noch ungeklärten Gründen tödlich. Mehr...

«Die Schweiz kann nicht alle illegalen Einwanderer erkennen»

Deutschland verschärft seine Kontrollen an der Grenze zur Schweiz. Der deutsche Innenminister nennt die Gründe. Mehr...

«Sie weisen alle zurück»

In einem Brief an die Behörden erheben die Flüchtlinge in Como schwere Vorwürfe gegen die Schweiz. Mehr...

Fahrkarte direkt nach Konstanz

Polizei und Politik sprechen von einer neuen Schleuserroute von Italien durch die Schweiz nach Deutschland. Selbst viele Personen, die hier ein Asylgesuch stellen, reisen weiter. Mehr...

Asylsuchende verlassen Schweiz in Richtung Norden

Neue Zahlen zeigen: Mehrere Tausend Flüchtlinge reisen durch die Schweiz nach Deutschland. Mehr...

Wer nicht in Como hängen bleibt, landet hier

Flüchtlinge durchqueren vom Tessin aus die Schweiz und reisen nach Deutschland. Ein Polizeiposten nördlich von Basel spürt das besonders. Mehr...

Zwei Holzpavillons für Flüchtlinge

In Seebach ziehen Anfang August 120 Personen in eine neue temporäre Unterkunft. Die Wohnmodule wurden auf der grünen Wiese errichtet. Mehr...

«Sehr konstruktiv, geschäftsmässig und offen»

Erstmals seit über zwei Jahren trafen sich Barack Obama und Wladimir Putin zum bilateralen Gespräch. Mehr...

«Flüchtlinge leiden darunter, dass man ihnen Verbrechen zutraut»

Interview Nach der Serie von Gewalttaten in Deutschland stellt sich die Frage: War es falsch, eine Million Flüchtlinge aufzunehmen? Mehr...

«Die Gemeinden sehen rot»

Im Aargau wird der Ruf nach tieferen Sozialhilfekosten für Flüchtlinge laut. Reto Lindegger, Direktor des Schweizer Gemeindeverbands, sagt, wie hoch die Belastung wirklich ist. Mehr...

«Wir befinden uns im Krieg»

Interview Nicolas Sarkozy strebt nochmals nach Frankreichs Präsidentschaft. Er sieht sich als Retter in Europas Krisenzeiten. Mehr...

«Die Flüchtlingskrise wird den Sozialstaat schwächen»

Der US-Moralphilosoph Michael Walzer sagt, warum wir Flüchtlingen Schutz gewähren, aber sie nicht unbedingt aufnehmen müssen. Mehr...

«Auch die Schweiz wird die Visumpflicht für Türken aufheben»

Interview Brüssel-Korrespondent Stephan Israel über die äusserst umstrittene Visumfreiheit für türkische Staatsbürger, welche die EU-Kommission heute beschlossen hat. Mehr...

«Man hätte das Interview mit Glarner gleich abbrechen können»

Interview FDP-Ständerat Philipp Müller unterstellt SVP-Asylchef Andreas Glarner «fehlende Sachkenntnis». Und sagt, die Partei wolle das Asylproblem gar nicht lösen. Mehr...

«Merkel ging einen Teufelspakt ein»

Interview Der Philosoph Peter Sloterdijk erklärt die Motive der deutschen Kanzlerin im Flüchtlingsdeal mit der Türkei. Mehr...

«Die Ausgangslage ist anders: Libyen ist ein gescheiterter Staat»

Interview Migrationsexperte Jürg M. Gabriel sagt, die EU müsse ihre Aussengrenze bei Italien in den Griff kriegen. Das sei auch für die Schweiz von Bedeutung. Mehr...

«Schock, gebrochene Nasen, Tränengas»

Interview Am Tag nach den Krawallen: Jonas Hågensen von Médecins sans Frontières schildert den Gewaltausbruch im Flüchtlingslager in Idomeni. Und die Stimmung im Camp. Mehr...

«Es tickt eine sozialpolitische wie finanzielle Zeitbombe»

Interview Aufgrund der vielen schlecht qualifizierten Flüchtlinge rechnet Skos-Co-Präsident Felix Wolffers mit einem deutlichen Anstieg der Sozialhilfequote. Mehr...

«Es geht uns unglaublich gut – und schlecht»

Der Soziologe Heinz Bude findet das Gefühl einer verstellten Zukunft im Milieu der «Verbitterten» und beim Dienstleistungsproletariat. Mehr...

«Trump ist Blochers Zwillingsbruder»

Interview Daniel Cohn-Bendit, französisch-deutscher 68er, spricht über den rechten Vormarsch in Europa und seine Sehnsucht nach einer Politik der Lebensfreude. Mehr...

«Türkei will drei Milliarden mehr, aber das ist nicht das Wichtigste»

Interview EU und Türkei ringen um Lösungen in der Flüchtlingskrise. Was die neuen Forderungen Ankaras bedeuten, sagt Korrespondent Stephan Israel. Mehr...

«Deutschland steht immer isolierter da»

Interview Heute beraten die EU-Innenminister in Brüssel über die Flüchtlingskrise. Dabei tun sich neue Gräben auf, wie unser Korrespondent erklärt. Mehr...

«Sachsen nimmt Rassismus nicht ernst»

Interview Warum kommt es im ostdeutschen Bundesland besonders oft zu Übergriffen auf Flüchtlinge? Kerstin Köditz, Lokalpolitikerin der Linken, über schwere Vorwürfe. Mehr...

In die Hölle zurückgeschickt

Viele Flüchtlinge werden von der libyschen Küstenwache gestoppt. Diese vertreibt sogar die Lebensretter der NGOs. Mehr...

Protokoll einer Höllenfahrt

71 Flüchtlinge steigen im Sommer 2015 in einen LKW. Wenig später sind sie tot. Die Schlepper wurden abgehört – wir dokumentieren ihre Gespräche. Mehr...

Gambia machts anders

Afrikas kleinste Nation ist bettelarm und hat sich selbst aus der Diktatur befreit. Nun ruft sie alle Flüchtlinge zurück. Das macht auch Europa Hoffnung. Mehr...

Ägyptische Fischer schmuggeln jetzt Menschen nach Europa

Reportage Der Menschenschmuggel über das Mittelmeer floriert: Immer öfter starten die Boote in Ägypten. Ein Küstenort profitiert davon besonders. Mehr...

«Ich bin schockiert»

Wegen eines Asylzentrums spürte Barbara Bär den Zorn des Volkes. Jetzt sagt die Urner Regierungsrätin, was sie gestern Abend empfand. Mehr...

Das Mahmoud-Experiment

In seiner Heimat war er ein guter Schüler. Nun kämpft ein Syrer an einem deutschen Gymnasium um den Anschluss. Mehr...

Zürcher Juso fordern die SP heraus

Die Zürcher Jungsozialisten erreichen ein neues Niveau in Sachen Pessimismus und verlangen in einer Resolution Grosses von ihrer Mutterpartei. Mehr...

Schwyz widersetzt sich den Asylplänen des Bundes

In Schwyz soll das einzige Zentralschweizer Bundesasylzentrum entstehen. Der Regierungsrat ist dagegen. Jetzt probt er den Aufstand. Mehr...

Der rote Pate aus Wien

Porträt Der 68-jährige Michael Häupl ist in der SPÖ der Königsmacher. Mehr...

Grenzzäune: Hier hat Europa schon dichtgemacht

Infografik SVP-Asylchef Andreas Glarner will die grüne Grenze der Schweiz mit Stacheldraht abriegeln. Diese Länder haben das bereits getan. Mehr...

«Die Eltern sahen ihre Mädchen alle schon schwanger»

Oberwil-Lieli AG will keine Asylsuchenden und stürzte sich darob in einen Dorfstreit. Dabei lehrt die Erfahrung: Sind die Flüchtlinge erst einmal da, stört sich kaum mehr einer an ihnen. Mehr...

Der Faktencheck zur «Asyl-Arena»

Asylchaos, Gratisanwälte und ganz viel Zahlensalat: 10 Behauptungen unter der Lupe. Mehr...

Asylgesetz: Schärfer, schneller – und doch nie gut genug

Kein Gesetz wurde so oft geändert. Gegen die neuste Reform kommt der Widerstand nun erstmals von rechts. Mehr...

Die Auserwählten

Papst Franziskus hat nach seinem Besuch auf der griechischen Insel Lesbos zwölf Flüchtlinge mit nach Italien genommen. Nun werden Details zu ihrer Identität bekannt. Mehr...

Flüchtlinge in Serbien: «Wir wurden vergessen»

Die Welt spricht von der Situation in der Türkei und in Griechenland. Doch auch in Serbien sitzen mehrere tausend Flüchtlinge fest. Sie können weder nach Europa, noch zurück. Mehr...

Es ist nicht die Zeit, sich auszuruhen

Kommentar Die Schweiz hat ihre grossen Probleme gelöst. Jetzt kann sie anderen helfen. Mehr...

Maurers Mauern

Analyse Statt bei den Grenzkontrollen Klarheit zu schaffen, lässt sich Ueli Maurer von seiner Partei feiern. Mehr...

Amtliche Konfusion

Kommentar Eine kohärente Asylpolitik sieht anders aus. Mehr...

Das Prinzip Durchwinken

Kommentar In der Flüchtlingskrise werkelt jedes Land für sich, deshalb ist Como ein Symbol für die ganze Problematik. Mehr...

Krieg im Kopf

Analyse Der Nahe Osten ist von Gewalt geprägt. Flüchtlinge aufzunehmen, gebietet die Menschlichkeit. Mehr...

Der heilige Glarner und die Flüchtlingsbabys

Kommentar Der SVP-Asylverantwortliche Andreas Glarner herzt in Griechenland Babys und schwört in kuscheligen Homestorys seine Liebe zur Frau im Allgemeinen. Ist jetzt endlich alles wieder gut? Mehr...

Vergewaltigung aus Angst vor Rassismusdiskussion nicht angezeigt

Analyse Die junge deutsche Politikerin Selin Gören befürchtete, mit ihrer Anzeige ungewollt den Fremdenfeinden zu nützen. Mehr...

Nichts als österreichische Schaumschlägerei

Kommentar Warum der Vorschlag von Aussenminister Sebastian Kurz nichts zur Lösung des Flüchtlingsproblems beiträgt. Mehr...

Die Europäer sind nicht die Herren dieser Welt

Analyse Europa darf die Flüchtlingskrise nicht nur als Gefahr wahrnehmen. Der Kontinent muss sich Afrika gegenüber öffnen und neue Konzepte entwickeln. Mehr...

Kurs halten bis zum Untergang

Analyse Keine Diskussionen zulassen, niemanden einbeziehen: Werner Faymann trat so als österreichischer Kanzler zurück, wie er jahrelang regiert hatte. Mehr...

Visumfreiheit tut gut

Kommentar Die EU-Kommission wird heute aller Voraussicht nach empfehlen, die Visumpflicht für türkische Staats­angehörige aufzuheben. Das ist gut so. Mehr...

Asylverfahren sind zu teuer

Analyse Die langen Verfahrensdauern wurden oft bemängelt. Jetzt sind Verkürzungen gesetzlich vorgesehen. Mehr...

Österreich wird Ungarn

Analyse Die österreichische Regierung schafft faktisch das Asylrecht ab. In der Hoffnung, mit Härte bei den Wahlen zu punkten. Doch vergeblich. Mehr...

Hört auf den englischen Barden!

Analyse 400 Jahre nach seinem Tod wird William Shakespeare als Verfechter einer humanen Flüchtlingspolitik entdeckt. Mehr...

Die letzte Hoffnung heisst Plan Merkel

Analyse Der Plan, die Flüchtlingskrise durch Abschottung und Abschreckung zu lösen, ist gescheitert. Mehr...

Flüchtlinge an der Tessiner Grenze
Fast 400 Migrantinnen und Migranten sitzen seit einem Monat an der italienisch-schweizerischen Grenze fest. Impressionen aus Como.

Ein Ferienresort für Flüchtlinge
Eine verlassene Anlage in Griechenland dient Syrern als Unterkunft.


Närrisches zur Flüchtlingskrise
Karnevalisten in Deutschland machen die Asyldebatte zum Umzugsthema.

Unnötiger Ballast
Was Migranten auf der Flucht zurücklassen.


Facebook bekämpft Klage eines Flüchtlings
Ein syrischer Flüchtling wurde fälschlicherweise ...
Aktivisten bauen Zeltlager Den Menschen soll die Situation auf den griechischen Inseln vor Augen geführt werden.
Eine unmögliche Liebe Eine muslimische Irakerin auf der Flucht heiratet einen christlichen mazedonischen ...
Obdachlose Flüchtlinge Sie träumen von Europa und schlafen auf Belgrads Strassen.
Afghanischer Flüchtlingsjunge trifft Merkel Ein kleiner afghanischer Junge konnte es offenbar gar nicht fassen, die Bundeskanzlerin ...
Tausende Flüchtlinge abtransportiert In Paris wurde ein Lager mit Tausenden Flüchtlingen aufgelöst.
Irena Brezna und Blend Hamza im Gespräch Sie kamen als Flüchtlinge: Autorin Irena Brežná nach dem Einmarsch der Sowjetunion ...
App hilft Flüchtlingen Ein Team von syrischen Flüchtlingen hat eine App namens Bureaucrazy entwickelt, ...
Ansbach nach dem Selbstmordanschlag Ein Augenzeugenvideo zeigt Passanten und Polizeifahrzeuge.
Syrier sprengt sich in Bayern in die Luft Bei einem Selbstmordanschlag im bayerischen Ansbach wurden am Sonntagabend mindestens ...

Stichworte

Autoren

TA Marktplatz

Paid Post

Weltstars im Letzigrund

Letzte Tickets: Weltmeister, Olympiasieger und die besten Schweizer live erleben. Sportliche Höchstleistungen und unvergleichliche Stimmung - bei Weltklasse Zürich am 24. August!

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!


Umfrage

Braucht es ein Rentenalter für Parlamentarier?



TA Marktplatz


Umfrage

In einigen Geschäften können Kunden erst ab einem Mindestbetrag mit Maestro-Karte zahlen. Ist das in Ordnung?