Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Eschers Onkel soll mit einer Sklavin ein Kind gezeugt haben»

Er war ein gewiefter Unternehmer: Alfred Escher gründete unter anderem die Schweizerische Kreditanstalt (die heutige Credit Suisse).

Die ETH feiert heute zusammen mit dem Regierungsrat und der Alfred-Escher-Stiftung den 200. Geburtstag ihres ­Gründers. Auch für Sie ein Grund zu feiern?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.