Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Feldzug gegen die «hässlichen Fratzen» der Stadt

Rund 300 Personen versammelten sich am Samstag, um gegen die Aufwertung und Verdrängung in Zürich zu demonstrieren. An dieser Stelle soll dereinst die kritisierte SBB-Siedlung Neugasse entstehen.
Teilweise machten die Demonstranten mit humoristischen Aktionen auf sich aufmerksam. Wie hier mit einer Schaufenster-Performance in einer Coop-Pronto-Filiale.
An der Langstrasse entlud sich der Ärger mancher Demonstranten.
1 / 6

Beim Hiltl wird es gehässig