Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Formel-E-Rennen ist bewilligt

Gedränge am Start, wie hier 2014 in Peking, dürfte es auch auf dem Formel-E-Rundkurs in Zürich geben.

Strassenverkehrsamt wartet auf Details

Die Streckenführung

In der Euphorie voreilig kommunziert

15 Millionen Franken Budget