Zum Hauptinhalt springen

Junge Frau niedergeschlagen

Im Kreis 4 ist eine 20-Jährige brutal attackiert worden. Das Opfer musste im Spital behandelt werden. Die Täterin flüchtete.

Tatort Piazza Cella: Vor der Piranha-Bar eskalierte der Streit.
Tatort Piazza Cella: Vor der Piranha-Bar eskalierte der Streit.
Google Street View, Keystone

In der Nacht auf heute Freitag kam es im Langstrassenquartier zu einem gewalttätigen Streit. Gemäss bisherigen polizeilichen Erkenntnissen begann die Auseinandersetzung kurz nach 3 Uhr an der Langstrasse 94 vor der Piranha-Bar mit einem verbalen Disput. Dann eskalierte der Streit zwischen mehreren Frauen.

Eine 20-jährige Dominikanerin ist dabei von einer Unbekannten tätlich angegriffen und zu Boden geschlagen worden. Sie musste mit leichten Verletzungen ins Spital gebracht werden. Die Täterin flüchtete anschliessend zu Fuss in unbekannte Richtung.

Am Tatort führte das Forensische Institut Zürich eine umfassende Spurensicherung durch. Detektive der Stadtpolizei Zürich klären nun die genauen Umstände der Auseinandersetzung ab. Die Stapo sucht Zeugen der Tat.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch