Zum Hauptinhalt springen

Freie Sicht aufs Gleismeer

Die SBB bauen beim Zürcher Hauptbahnhof 130 neue Wohnungen und Büroräume. Das Bauprojekt bietet auch ein Novum, von dem Zugreisende und Quartierbewohner profitieren.

130 Wohnungen zwischen Quartierstrassen und offenem Gleisfeld: Das Projekt Mount Rushmore.
130 Wohnungen zwischen Quartierstrassen und offenem Gleisfeld: Das Projekt Mount Rushmore.
SBB
Nachhaltiges Projekt: Der Gestaltungsplan schreibt vor, dass die Überbauung die Energiekennwerte von Minergie-P-Eco einhält. Ein Mobilitätskonzept soll autoarmes Wohnen ermöglichen.
Nachhaltiges Projekt: Der Gestaltungsplan schreibt vor, dass die Überbauung die Energiekennwerte von Minergie-P-Eco einhält. Ein Mobilitätskonzept soll autoarmes Wohnen ermöglichen.
SBB
Pläne, Modelle, Visualisierungen: Die Vielseitigkeit der eingereichten Projekte zeigt die vielen städtebaulichen Möglichkeiten, die diese Areale bieten.
Pläne, Modelle, Visualisierungen: Die Vielseitigkeit der eingereichten Projekte zeigt die vielen städtebaulichen Möglichkeiten, die diese Areale bieten.
Sabina Bobst
1 / 7

Während die Europaallee immer mehr Gestalt annimmt, warten auf der gegenüberliegenden Seite der Gleise im Kreis 5 mehrere Brachen der SBB auf ihre Neunutzung. Bis 2020 sollen dort entlang der Zollstrasse auf einem 600 Meter langen Areal neue Wohnhäuser und ein Dienstleistungsgebäude errichtet werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.