Gasgrill explodierte in der Zürcher Innenstadt

Heute Mittag kurz vor halb zwei kam es vor dem Migros Löwenstrasse zu einer Explosion. Eine Person wurde leicht verletzt.

Glück im Unglück: Bei der Explosion wurde niemand schwer verletzt.

Glück im Unglück: Bei der Explosion wurde niemand schwer verletzt. Bild: Fabienne Andreoli

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Patrick Husi machte mit einem Kollegen beim Migros Löwenstrasse seine Mittagspause. Plötzlich knallte es in unmittelbarer Nähe. Er erzählt: «Wir sahen beim Wurstgrill eine Stichflamme in den Himmel schiessen, gefolgt von einer schwarzen Wolke. Wir überlegten nicht lange und rannten davon.»

Die Meldung eines Brandes an der Löwenstrasse mitten in der belebten Innenstadt ging bei der Stadtpolizei um 13.30 Uhr ein. Sie rückte sofort aus. Auch die Feuerwehr war schnell vor Ort. Laut Auskunft der Stadtpolizei wurde eine Person leicht verletzt. Die Löwenstrasse wurde für kurze Zeit abgesperrt.

Würste noch auf dem Grill

Um 15 Uhr hatte sich die Situation normalisiert. Nur der Wurststand war noch mit Bändern abgesperrt. Vor ihm standen zwei Gasflaschen, deren Halterung geschmolzen war. Im orangen Dach über dem Grill klaffte ein Loch, die Flaschen im Kühlschrank waren schwarz vor Russ. Auf dem Grill lagen noch Bratwürste und Cervelats.

Die Unfallursache ist laut Stadtpolizei noch nicht klar und wird nun untersucht.

Erstellt: 18.01.2020, 16:16 Uhr

Artikel zum Thema

Brand bei Smide: Ist in Zürich ein E-Bike explodiert?

Beim E-Bike-Anbieter in Wiedikon ist am Montagabend ein Feuer ausgebrochen. Anwohner mussten wegen des Rauchs evakuiert werden. Mehr...

Kirchenbrand in Herzogenbuchsee: Sachschaden in Millionenhöhe

Der Brand im Turm der reformierten Kirche schien unter Kontrolle. Doch an Heiligabend begann das Feuer wieder zu lodern. Mehr...

Das Ressort Zürich auf Twitter

Das Zürich-Team der Redaktion versorgt Sie hier mit Nachrichten aus Stadt und Kanton.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Kommentare

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Die Welt in Bildern

Aufwändige Feier: Farbenfroh ist der Karneval in Macedo de Cavaleiros, Portugal. (25. Februar 2020)
(Bild: Octavio Passos/Getty Images) Mehr...