Zum Hauptinhalt springen

«Geldgier wird den Angestellten eingeimpft»

Früher kämpften Coiffeure und Kellnerinnen um ihren Lohn vor Arbeitsgericht. Heute forderten Banker vom Richter ihr Recht auf Boni ein, sagt Hans-Peter Egli, abtretender Leiter des Zürcher Arbeitsgerichts.

«Geldgier wird den Angestellten eingeimpft»: Hans-Peter Egli, Präsident des Arbeitsgerichts, räumt nach 20 Jahren seinen Sessel und geht in Pension.
«Geldgier wird den Angestellten eingeimpft»: Hans-Peter Egli, Präsident des Arbeitsgerichts, räumt nach 20 Jahren seinen Sessel und geht in Pension.
Dominique Meienberg

Sie haben vor wenigen Tagen Ihr letztes Verfahren durchgeführt – wer stand vor Gericht?

Ein ehemaliger Mitarbeiter aus einer Vermögensverwaltungsfirma, der von seiner früheren Arbeitgeberin unter anderem seinen Bonus verlangte. Unser tägliches Brot.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.