Zum Hauptinhalt springen

Geschlossene Gesellschaften

Die Zürcher Genossenschaften kämpfen mit immer mehr Anfragen zu freien Mietwohnungen. Fast alle haben mittlerweile ihre Wartelisten abgeschafft und schotten sich gegen aussen ab.

Glücklich, wer hier wohnen darf: Hunziker-Areal in Schwamendingen. Foto: Reto Oeschger
Glücklich, wer hier wohnen darf: Hunziker-Areal in Schwamendingen. Foto: Reto Oeschger

Farbige, fette Buchstaben prangen auf den Homepages vieler Zürcher Genossenschaften. Ihre Botschaft klingt, als ob sie Hausierer abwimmeln wollten:

«Bitte beachten Sie, dass ein ­Anmeldestopp besteht!»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.