Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Giftiger Nachwuchs

Eine Goldgelber Pfeilgiftfrosch: Diese vom Aussterben bedrohte Tierart bekam im Zoo Zürich Nachwuchs.
Die Jäger der indigenen Bevölkerung brauchten das Gift dieser Frösche bis vor wenigen Jahren für ihre Blasrohrpfeile.
Ebenfalls vom Aussterben bedroht sind die Maranon- Pfeilgiftfrösche. Die letzte bekannte Population lebt im Nordosten Perus. Auch hier hilft der Zoo Zürich mit seinem Zuchtprogramm gegen das Aussterben.
1 / 3

Jungtiere werden an andere Zoos weitergegeben

SDA/tif