Zum Hauptinhalt springen

Glutofen Zürcher Münsterhof – so geht Kühlen

Die Hitze mit Beton, Pflaster und Häusern muss nicht sein: Berechnungen von ETH und Empa zeigen, wie die Temperaturen gesenkt werden könnten.

Umgeben von Häusern und kein Schatten: Auf dem Münsterhof kann es im Sommer richtig heiss werden. Foto: Reto Oeschger
Umgeben von Häusern und kein Schatten: Auf dem Münsterhof kann es im Sommer richtig heiss werden. Foto: Reto Oeschger

Verbreitet 35 Grad, lokal sogar 37 Grad: Diese Woche rollt eine Hitzewelle über die Schweiz. Besonders heiss wird es in den Städten, wo viele Böden versiegelt sind und sich stark aufheizen. Asphalt und Fassaden speichern die Wärme. Zudem verhindert die dichte Bebauung, dass Hitze entweichen und kältere Luft von ausserhalb reinströmen kann.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.