Zum Hauptinhalt springen

Hier können sich auch Veganer dick essen

Das Sprössling ist eine vegane Matrix. Fast alle Speisen sehen nach tierischen Produkten aus, doch nichts enthält Fleisch, Milch oder Eier.

Bis im Herbst gabs im Lokal am Schaffhauserplatz amerikanischen Kaffee. Jetzt werden regionale Süssigkeiten aufgetischt. Foto: Andrea Zahler
Bis im Herbst gabs im Lokal am Schaffhauserplatz amerikanischen Kaffee. Jetzt werden regionale Süssigkeiten aufgetischt. Foto: Andrea Zahler

Widerwillig schiebt die Frau ihren Laptop zur Seite, und das auch nur um ein paar Zentimeter. Der Karnivore und der Vegi haben gefragt, ob noch frei sei am runden Tisch, an dem sie sich ausgebreitet hat.

So seien sie halt die Veganer, flüstert der Karnivore. «Nett zu Eiern, aber keine besseren Menschen.» Vielleicht liege es auch nur an der Uhrzeit, sagt der Vegi, denn ähnliche Territorialkonflikte träten rundherum auf. Über Mittag prallen im Sprössling zwei Seinsweisen aufeinander: die Behäbigkeit der Käfeler gegen die Zackigkeit der Mittagesserinnen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.