Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Höchstes Hotel der Schweiz steht zum Verkauf

Der Wert des Oerliker Swissôtel ist in den letzten Jahren gesunken. Foto: Raisa Durandi
Die besten Hotels im Ranking der «SonntagsZeitung». Das Basler Luxushotel «Les Trois Rois» gewinnt in der Sektion «Hotel des Jahres 2016». Für die Gäste stehen 101 Zimmer und Suiten, drei Restaurants, eine Bar und ein Ballsaal bereit. Hier die Hotel-Bar. (14. März 2006)
Maitre Gregory Rohmer deckt in einem der drei  Restaurants des «Trois Rois» einen Tisch. (14. März 2006)
Ein Doppelzimmer gibt es aber 230 Franken pro Nacht.
1 / 23

Miete von 5,5 Millionen Franken

Wettbewerb wird schärfer