Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Hoher Besuch im Zürcher Kreis 6

Drei Stunden Gottesdienst: Patriarch Kyrill von Moskau und ganz Russland hat zum 80-Jahr-Jubiläum der Auferstehungskirche in Zürich die Liturgie geleitet.
Vater unser im Himmel: Meist wurde Kirchenslawisch gesprochen. Nur der Ministrant betete das «Vaterunser» auf Deutsch.
Oberster Hirte: Patriarch Kyrill ist kirchliches Oberhaupt über 150 Millionen Menschen.
1 / 14

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin