Auto-Showroom statt Franz Carl Weber

Wo früher an der Zürcher Bahnhofstrasse Spielsachen verkauft wurden, werden bald Autos feilgeboten. Hyundai plant einen Auftritt für ihre Edelmarke.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Lange war unklar, wer den ehemaligen Laden des Spielwarenhändlers Franz Carl Weber in der Bahnhofstrasse übernehmen wird, als dieser 2016 an den Bahnhofplatz zog. Nachdem zwischenzeitlich verschiedene Pop-up-Stores eingemietet waren, soll nun die Automarke Hyundai in den derzeit leerstehenden Laden ziehen.

Das wäre der erste Showroom für Autos in der Zürcher Einkaufsmeile – an einer Stelle, an der ein Fahrverbot gilt. Laut Bericht des Magazins «Bilanz» werde das Gebäude seit Monaten umgebaut, um einen Showroom für die Hyundai-Edelmarke Genesis zu erstellen. Laut «NZZ» wurde mit Swiss Life, der Eigentümerin des Gebäudes, ein Mietvertrag auf zehn Jahre abgeschlossen. Bis zur definitiven Eröffnung dürfte es noch ein gutes Jahr dauern.

Eigentümerin bestätigt Informationen

Swiss Life bestätigt die Informationen: «Wir freuen uns, dass mit Genesis eine neue und sehr attraktive Marke an die Bahnhofstrasse kommt», sagt Sprecher Florian Zingg. Dass eine internationale Marke bewusst einen Showroom an der Bahnhofstrasse in Zürich eröffne, zeige die Attraktivität dieser Strasse.

Hyundai wandelt damit auf den Spuren von Tesla. Der US-Elektroautobauer hatte im Juni 2011 einen Showroom an der Pelikanstrasse 10 eröffnet.

Übernommen von «20 Minuten», bearbeitet von Tagesanzeiger.ch/Newsnet.

Erstellt: 29.11.2018, 22:41 Uhr

Artikel zum Thema

«Lucy» leuchtet wieder in Zürich

An der Bahnhofstrasse sorgte das Anknipsen der Weihnachtsbeleuchtung «Lucy» für Begeisterung. Mehr...

Hyundai wurde vom Kopierer zum Trendsetter

Die südkoreanische Marke hat ihr Image so nachhaltig verändert wie kaum eine andere. Die Zeiten, als sie als Lieferantin von billigen Plagiaten belächelt wurde, sind längst vorbei. Mehr...

Schlangestehen für den neuen Tesla

In der Nacht auf Freitag wird der Tesla Model 3 vorgestellt, eine Elektrolimousine für jedermann. In Zürich standen 200 Interessierte Schlange für einen Platz auf der Warteliste. Mehr...

Das Ressort Zürich auf Twitter

Das Zürich-Team der Redaktion versorgt Sie hier mit Nachrichten aus Stadt und Kanton.

Kommentare

Blogs

Geldblog Eine Million Cash abheben? Geht nicht!

Die Welt in Bildern

Hochwasseralarm: Touristen im Gänsemarsch auf einem Laufweg auf dem Markusplatz in Venedig. (13. November 2019)
(Bild: Stefano Mazzola/Getty Images) Mehr...