Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Ich habe nicht gewusst, dass es in Europa so gruusige Hotels gibt»

Der erste Blick ins Hotel De Steenen Man schockiert Star-Gastronom Michel Péclard und seinen Geschäftspartner Florian Weber.
Die Küche ist klebrig und überall steht altes Frittieröl.
Michel Péclard und Florian Weber in Seemannsmontur.
1 / 5

Herr Péclard, wie sind Sie in der SRF-Soap «Verkehrte Welt» gelandet?

War Ihnen Zurich am Wattenmeer bekannt?

Wo haben Sie angepackt?

Wer hat im De Steenen Man gegessen?

Was war Ihr Highlight?

Der Geschäftsmann hat angebissen?

Was hat das niederländische Paar in Zürich angestellt?

Würden Sie wieder bei einer solchen Sendung mitmachen?