Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Ich schätze Frau Badran sehr, aber hier...»

2200 Franken für 3,5 Zimmer – eine Luxuswohnung?

«Stattlicher Anteil» gemeinnütziger Wohnungen

«Im Letzigrund verliert man sich»

Komiker Beat Schlatter macht sich stark fürs Fussballstadion, das am 25. November in Zürich zur Abstimmung kommt. Roger Schawinski findets offensichtlich amüsant.
Auch die Zürcher alt Regierungsrätin Rita Fuhrer (SVP) möchte, dass GC und der FCZ in einem «echten» Fussballstadion spielen können.
1 / 2

Schlatter: «Wir sind gegen die Chaoten»