Zum Hauptinhalt springen

In Fussfesseln bis vor den Gerichtssaal

Ein 42-jähriger Mann bedrohte Staatsanwältin, Polizist und Gerichtspsychiater.

Der 42-Jährige wurde «mehrfach ungerecht wie ein Terrorist behandelt»: Das Bezirksgericht Zürich.
Der 42-Jährige wurde «mehrfach ungerecht wie ein Terrorist behandelt»: Das Bezirksgericht Zürich.
Keystone

Es muss sich wohl um ein schweres Kaliber handeln, wenn ihm die Polizei bis vor den Gerichtssaal die Fussfesseln nicht abnimmt. Der erste Eindruck befeuert die Fantasie – oder die Vorurteile: Die schulterlangen Haare, der lange, graue, struppige Bart und die in der Fremdenlegion geschulte militärisch-knappe Ausdrucksweise, sofern er überhaupt Auskunft gibt, vermitteln ein wenig sympathisches Bild.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.