Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

In Zürich warten Tausende Exoten auf ein neues Zuhause

Baustelle: Seit April 2012 werden die Gebäude der Zürcher Stadtgärtnerei im Kreis 3 für rund 15 Millionen Franken umgebaut und saniert.
Umbau im Überblick: Die Schauhäuser  der Stadtgärtnerei – Palmen-, Tropen und Xerophytenhaus – sind rot eingefärbt. Im gelben Bereich sind die neuen Beratungs- und Bildungslokale untergebracht. Grün sind die Betriebsgebäude und blau die Administrationsbüros eingezeichnet.
1 / 41

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin