Zum Hauptinhalt springen

In zwei Wochen geht das Wohnen los

Die Überbauung Rigiplatz ist fertig – und damit eine fast 30-jährige Planungs- und Leidensgeschichte.

Eine Fassade im Kreis 6, die auffällt: Das Rot nimmt Bezug auf andere Wohnbauten in Oberstrass.
Eine Fassade im Kreis 6, die auffällt: Das Rot nimmt Bezug auf andere Wohnbauten in Oberstrass.
Sabina Bobst

19 Wohnungen, 4 Ateliers und 4 Läden/Gewerberäume hat die Überbauung in Oberstrass, verteilt auf zwei Häuser entlang der Universitäts- und der Winterthurerstrasse. Das Land gehört der Stadt; die Wohn- und Siedlungsgenossenschaft Zürich (WSGZ) ist Baurechtnehmerin. Gestern hat sie zusammen mit dem Generalunternehmer Allreal den Abschluss der 22 Monate dauernden Bauerei gefeiert; ab 19. Juni ziehen die Mieter ein.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.