Stichwort:: Bildung

News

In der Schweiz herrscht kein Anspruch auf Unterricht zu Hause

Auf sogenanntes Homeschooling gibt es kein Recht. Dies urteilte das Bundesgericht. Mehr...

Kantonsrat will weniger Vorschriften für Zürcher Krippen

Die Regeln zur Gruppengrösse und zur Qualifikation der Angestellten sollen überdacht werden, fordern FDP, SVP und CVP. Die SP warnt vor einer Zweiklassen-Betreuung. Mehr...

Überstunden von Zürcher Lehrern: Kantonsrat will keine Studie

Viele Lehrer klagen über die hohe Arbeitsbelastung. Die tatsächlich geleisteten Stunden sind aber unbekannt. Mehr...

Schweiz liegt bei Hochschulbildung über dem OECD-Durchschnitt

Die Hälfte aller Schweizer zwischen 25 und 34 Jahren hat einen tertiären Bildungsabschluss. Bei den Doktortiteln liegt nur ein Land vor der Schweiz. Mehr...

Jetzt wird der Geldhahn zugedreht

Keine Starthilfe: Der Kantonsrat verweigert dem Zürcher Lehrmittelverlag ein 8-Millionen-Darlehen für die Verselbstständigung. Mehr...

Liveberichte

Fall Mörgeli: «Iris Ritzmann hat dem TA-Journalisten gratuliert»

Ticker Die Universität Zürich hält an der Kündigung von Titularprofessorin Iris Ritzmann fest und schliesst Christoph Mörgelis Museum vorübergehend. Tagesanzeiger.ch/Newsnet hat live von der Pressekonferenz der Uni berichtet. Mehr...

Interview

«20 Prozent Maturanden an Gymnasien sind die richtige Quote»

Interview Deutsche Expats üben Kritik am «Gymi-Graben». Ist unser Schulsystem zu selektiv? Ein Bildungsexperte verneint scharf. Mehr...

«Keine Einschulung ohne genügende Deutschkenntnisse»

Interview Der Basler Nationalrat und Ex-Präsident der EDK Christoph Eymann befürchtet die Entstehung von Parallelgesellschaften. Mehr...

«Linkedin, Youtube und Facebook sind die neuen Berufsberater»

Interview Bestimmen bald Algorithmen, was wir lernen? Werden die Schulen gerechter? Machen uns Games zu Genies? ETH-Professor Ernst Hafen über den Wandel der Bildung Mehr...

«Die Situation an der ETH war noch nie so zugespitzt wie jetzt»

Interview ETH-Rat-Präsident Fritz Schiesser, der im April zurücktritt, äussert sich zu den Missständen an der Hochschule. Ein gesellschaftlicher Wandel habe die ETH verändert – und das sei gut so. Mehr...

«Es wäre toll, wenn ich diese Teilchen spüren könnte»

Dunkle Materie Die Astro- und Teilchenphysikerin Laura Baudis erforscht seit über zwanzig Jahren dunkle Materie. Diese kann man weder sehen noch anfassen – aber unser Universum besteht zu etwa 85 Prozent daraus. Ein Gespräch mit einer blitzgescheiten, humorvollen Frau über die Faszination des Unsichtbaren und Unbekannten. Mehr...

Hintergrund

Die Leiden der jungen Männer

Viele junge Männer fühlen sich im Schweizer Bildungssystem benachteiligt. Und es lohnt sich, ihnen zuzuhören. Mehr...

Die Schweiz spannt Deutschland die Lehrer aus

Schweizer Schulen umgarnen deutsche Lehrpersonen. Für Deutschland ein grosses Problem: Dort ist der Lehrermangel noch prekärer. Mehr...

Mathe sorgt an Zürcher Gymnasien für hohe Ausfallquoten

Jeder Siebte fliegt nach dem Übertritt aus der Sek in der Probezeit wieder raus, in manchen Schulen ist es sogar jeder Vierte. Mehr...

Das Schulhaus mit den zwei Gesichtern

Wie baut man eine Schule an der Autobahn? Die Stadt Zürich hatte eine knifflige Aufgabe zu lösen. Jetzt ist daraus eine Art Nagelhaus geworden. Mehr...

«Die Schulen versuchen die Kinder mitzutragen, bis es eskaliert»

Ende Schuljahr geraten Eltern von Kindern, die Probleme machen, oft in Stress. Sie suchen zunehmend in der Psychiatrie Hilfe. Mehr...

Meinung

Ampeln statt Noten sind bloss Kosmetik

Kommentar Farbige Ampeln sollen Noten ersetzen und den Leistungsdruck entschärfen. Warum das nicht funktioniert, zeigt das Beispiel Basel. Mehr...

Die Integration in die Schulen ist kein Wunschkonzert

Kommentar Kinder, die bei der Einschulung die jeweilige Landessprache nicht beherrschen, können den schulischen Rückstand nur schwer aufholen. Das zeigt die Erfahrung. Mehr...

Es braucht wieder Kleinklassen

Kommentar Das Ziel der «Inklusion» führt in den Schulen zu ideologischen Leerläufen. Mehr...

Soll Homeschooling erlaubt bleiben?

Pro & Kontra Die Zahl der Kinder, die keine Schule besuchen und zu Hause unterrichtet werden, ist stark angestiegen. Mehr...

Noch lange nicht am Ziel

Kommentar Die Schritte, welche die ETH eingeleitet hat, sind richtig. Doch um richtig aufzuräumen, braucht die ETH Hilfe von aussen. Mehr...

Service

Wie das Unmögliche gelang

Von den psychologischen Erfolgsfaktoren der Apollo-Mission über eine Mond-Biografie bis zu den schönsten Grafiken: Fünf Bücher zum Jahrhundertereignis. Mehr...

Wissenswertes über Weihnachten

Noch sind es drei Tage bis zum Christfest: Wenn es dazu noch offene Fragen gibt – vielleicht finden Sie die Antworten in unserer Auswahl. Mehr...

9 schlaue Bücher für unter den Weihnachtsbaum

Wie Mathematik Ihre Ehe rettet und was es mit Galileos Pulsmesser auf sich hatte: Die Literatur-Empfehlungen unserer Wissen-Redaktion. Mehr...

Kein Anspruch auf Zulagen nach misslungener Prüfung?

Leser fragen Die Antwort auf eine Leserfrage zum Thema Berufslehre. Mehr...

Schul-Crashkurs für Eltern

Mamablog DaZ, Smileys, «Schreiben nach Gehör»? Der Schulbeginn eröffnet eine Welt voller Fragen. Hier gibts erste Hilfe. Zum Blog

Bildstrecken


Zürich in Top 20: Das sind die beliebtesten Studentenstädte der Welt
Wo lebt es sich während des Studiums am besten? Ein neues Ranking zeigt, welche Städte an der Spitze sind.

«Jedes Kind sollte zur Schule gehen»
Tennis-Star Roger Federer reiste für die Einweihung von einem Kinder-Hilfsprojekt nach Malawi.




Videos


«Die BMS wäre mir zu viel gewesen»
Zürcher Lehrlinge erzählen, weshalb sie ...

In der Schweiz herrscht kein Anspruch auf Unterricht zu Hause

Auf sogenanntes Homeschooling gibt es kein Recht. Dies urteilte das Bundesgericht. Mehr...

Kantonsrat will weniger Vorschriften für Zürcher Krippen

Die Regeln zur Gruppengrösse und zur Qualifikation der Angestellten sollen überdacht werden, fordern FDP, SVP und CVP. Die SP warnt vor einer Zweiklassen-Betreuung. Mehr...

Überstunden von Zürcher Lehrern: Kantonsrat will keine Studie

Viele Lehrer klagen über die hohe Arbeitsbelastung. Die tatsächlich geleisteten Stunden sind aber unbekannt. Mehr...

Schweiz liegt bei Hochschulbildung über dem OECD-Durchschnitt

Die Hälfte aller Schweizer zwischen 25 und 34 Jahren hat einen tertiären Bildungsabschluss. Bei den Doktortiteln liegt nur ein Land vor der Schweiz. Mehr...

Jetzt wird der Geldhahn zugedreht

Keine Starthilfe: Der Kantonsrat verweigert dem Zürcher Lehrmittelverlag ein 8-Millionen-Darlehen für die Verselbstständigung. Mehr...

Google wirbt in Sommercamp um Kinder

Der Internetriese will 9- bis 14-Jährige als Nachwuchs für sich begeistern. Auch Versicherer buhlen um Mädchen und Buben. Mehr...

Nur zwei Prozent der Schüler machen einen Sprachaustausch

Das Ziel sind hundert Prozent. Die Zahl steigt zwar, doch die Unterschiede zwischen den Kantonen sind gross. Mehr...

Nur drei von fünf Schülern können gut genug rechnen

Um die Mathe-Kenntnisse in der Schweiz steht es schlecht, wie eine neue Studie zeigt. Am schlechtesten schneidet Basel ab. Mehr...

Wegen Pädophilie verurteilt und trotzdem mit Schülern ins Lager

Ein Seklehrer muss ins Gefängnis, doch auf der schwarzen Liste steht er nicht. Der Fall zeigt: Der Schutz vor pädophilen Lehrern hat Lücken. Mehr...

US-Milliardär zahlt Kredite für Hunderte Studenten ab

Der Unternehmer Robert F. Smith richtet ein Stipendium ein, um die Schulden des gesamten Abschlussjahrgangs 2019 des Morehouse College zu tilgen. Mehr...

Problemschüler: Jetzt äussert sich der Lehrerpräsident

Verhaltensauffällige Kinder bringen die Lehrer an die Grenzen ihrer Kräfte. Beat Zemp fordert eine Korrektur der integrativen Schule. Mehr...

Wo die meisten Gymischüler in Zürich rausfliegen

Nach der Aufnahmeprüfung kommt die Probezeit: Hier wird nochmals gefiltert – je nach Schule unterschiedlich stark. Mehr...

Generation Greta protestiert für bessere Noten

Zehntausende Schüler in Deutschland beklagen sich online über eine zu schwere Maturaprüfung. Mehr...

Jedes fünfte Kind stört den Unterricht

Schon Kindergärtler sind heute aggressiv oder sogar gewalttätig – weil sie zu Hause zu wenig betreut werden, sagen Experten. Mehr...

Kein «Basler Modell» für Zürichs Vorschulkinder

Der Kantonsrat lehnt die Initiative für eine Deutschförderung vor Schulbeginn ab. Die Regierung will die Förderung nicht nur auf die Sprache beschränken. Mehr...

Fall Mörgeli: «Iris Ritzmann hat dem TA-Journalisten gratuliert»

Ticker Die Universität Zürich hält an der Kündigung von Titularprofessorin Iris Ritzmann fest und schliesst Christoph Mörgelis Museum vorübergehend. Tagesanzeiger.ch/Newsnet hat live von der Pressekonferenz der Uni berichtet. Mehr...

«20 Prozent Maturanden an Gymnasien sind die richtige Quote»

Interview Deutsche Expats üben Kritik am «Gymi-Graben». Ist unser Schulsystem zu selektiv? Ein Bildungsexperte verneint scharf. Mehr...

«Keine Einschulung ohne genügende Deutschkenntnisse»

Interview Der Basler Nationalrat und Ex-Präsident der EDK Christoph Eymann befürchtet die Entstehung von Parallelgesellschaften. Mehr...

«Linkedin, Youtube und Facebook sind die neuen Berufsberater»

Interview Bestimmen bald Algorithmen, was wir lernen? Werden die Schulen gerechter? Machen uns Games zu Genies? ETH-Professor Ernst Hafen über den Wandel der Bildung Mehr...

«Die Situation an der ETH war noch nie so zugespitzt wie jetzt»

Interview ETH-Rat-Präsident Fritz Schiesser, der im April zurücktritt, äussert sich zu den Missständen an der Hochschule. Ein gesellschaftlicher Wandel habe die ETH verändert – und das sei gut so. Mehr...

«Es wäre toll, wenn ich diese Teilchen spüren könnte»

Dunkle Materie Die Astro- und Teilchenphysikerin Laura Baudis erforscht seit über zwanzig Jahren dunkle Materie. Diese kann man weder sehen noch anfassen – aber unser Universum besteht zu etwa 85 Prozent daraus. Ein Gespräch mit einer blitzgescheiten, humorvollen Frau über die Faszination des Unsichtbaren und Unbekannten. Mehr...

«Die Forderung ‹Matura für alle!› ist weder naiv noch provokativ»

Interview Der Gymnasiallehrer Andreas Pfister sagt, weshalb die Lehre künftig nicht reicht und wie er das Bildungssystem umkrempeln will. Mehr...

Über den Mittag streiten

Interview Für Ursula Rellstab ist die «Innovation» Tagesschule überfällig, SVP-Politiker Stefan Urech hingegen hält sie für einen unnötigen Zwang. Mehr...

«Whatsapp hat in den Schulen nichts verloren»

Interview Lehrerpräsident Beat W. Zemp spricht sich vehement gegen Klassenchats über den US-Messenger-Dienst aus. Mehr...

«Schüler sind nicht dumm»

Interview Warum Kinder überfordert sind: Jugendpsychologe Allan Guggenbühl über selbstorganisiertes Lernen und den Lehrplan 21. Mehr...

«Die Integrationskraft der Schweiz ist beträchtlich»

Interview Wie sollen Schweizer Schulen mit der Bildungsoffensive der Türkei umgehen? Markus Truniger, Pionier der interkulturellen Bildung, ordnet ein. Mehr...

Sponsored

Von der Rennpiste zum Psychologie-Abschluss

Sponsored Profisnowboarderin Patrizia Kummer trainiert hart für ihre sportlichen Ziele. Daneben hat sie ein anspruchsvolles Studium für die Zeit danach gemacht. Mehr...

«Ich halte wenig vom Lernen in Jahrgangsklassen»

Interview Der Kinderarzt Oskar Jenni begrüsst das neue Schülerstudium an der Uni Zürich. Unter einer Voraussetzung. Mehr...

«Die Eltern konnten mich im Gymi auch nicht selber unterstützen»

Interview Bildungsdirektorin Silvia Steiner will Massnahmen ergreifen, damit mehr Kinder die Probezeit im Gymi schaffen. Wie das? Mehr...

«Für Silvia Steiner gäbe es noch eine knappe 4»

Interview Lilo Lätzsch gibt das Präsidium des Lehrerverbandes ab. Zum Abschied spricht sie über Ansprüche von Eltern – und verteilt den Regierungsräten Noten. Mehr...

Mathe schon in der Krippe?

Serie Kita-Leiterin Constanze Graube sagt, wann und wie Förderung von Kleinkindern sinnvoll ist. Und unsere Online-Umfrage zeigt, was die Eltern dazu denken. Mehr...

Die Leiden der jungen Männer

Viele junge Männer fühlen sich im Schweizer Bildungssystem benachteiligt. Und es lohnt sich, ihnen zuzuhören. Mehr...

Die Schweiz spannt Deutschland die Lehrer aus

Schweizer Schulen umgarnen deutsche Lehrpersonen. Für Deutschland ein grosses Problem: Dort ist der Lehrermangel noch prekärer. Mehr...

Mathe sorgt an Zürcher Gymnasien für hohe Ausfallquoten

Jeder Siebte fliegt nach dem Übertritt aus der Sek in der Probezeit wieder raus, in manchen Schulen ist es sogar jeder Vierte. Mehr...

Das Schulhaus mit den zwei Gesichtern

Wie baut man eine Schule an der Autobahn? Die Stadt Zürich hatte eine knifflige Aufgabe zu lösen. Jetzt ist daraus eine Art Nagelhaus geworden. Mehr...

«Die Schulen versuchen die Kinder mitzutragen, bis es eskaliert»

Ende Schuljahr geraten Eltern von Kindern, die Probleme machen, oft in Stress. Sie suchen zunehmend in der Psychiatrie Hilfe. Mehr...

Bedeutend mehr Rekurse bei Zürcher Gymi-Prüfungen

Eltern beschreiten vermehrt den Rechtsweg, wenn ihr Kind die Aufnahmeprüfung nicht besteht. Mehr...

Dieses Zürcher Schulhaus schreibt Geschichte

Die Schulraumplanung der Stadt Zürich hat einen katastrophalen Ruf. Ausgerechnet beim viel kritisierten Schulhaus Freilager sind aber Fortschritte zu erkennen. Mehr...

Ein Gymi mit Idealen

Porträt Selina Gfeller zog aus einem Dorf im Kanton Solothurn nach New Mexico. Dort besuchte sie das United World College – das Gymnasium der Zukunft. Mehr...

Wo es viele Kinder ans Gymi schaffen

Quoten-Rankings greifen zu kurz. Eine neue Auswertung zeigt, wo es mehr Kinder an die Kantonsschule schaffen als erwartet. Mehr...

Woher 80 Millionen für die Uni Zürich kommen, ist ein Rätsel

Private Forschungsgelder, Nebenämter der Professoren und Lehrstuhlsponsoring: Die Uni Zürich verspricht Transparenz, schafft diese jedoch nur bedingt, wie eine Datenanalyse zeigt. Mehr...

ETH-Mobbingfall Carollo: Nun spricht Professor Wallny

Mit nachweislich falschen Vorwürfen machte ein Online-Magazin Stimmung gegen die renommierte Hochschule. Jetzt nimmt Professor Rainer Wallny erstmals Stellung – und wehrt sich. Mehr...

Wo am wenigsten Männer unterrichten

Infografik Die Zahl der männlichen Lehrer nimmt kontinuierlich ab. In einem Kanton ist die Quote besonders tief. Mehr...

Eine Kündigung, viele Verlierer

Der ETH-Präsident möchte eine Professorin entlassen – diese geht auf mediale Rachetour und sieht sich als Opfer einer Hexenjagd. Wie es dazu kam. Mehr...

Besuchen die falschen Schüler das Gymi?

Unterprivilegierte Jugendliche haben schlechtere Chancen – obwohl manche die Leistung bringen würden. Mehr...

Der Ursprung der Megalithkultur liegt wahrscheinlich in Frankreich

Wissenschaftler haben den rätselhaften Beginn der Kultur von Hinkelsteinen, Steingräbern und Steinkreisen erforscht. Mehr...

Ampeln statt Noten sind bloss Kosmetik

Kommentar Farbige Ampeln sollen Noten ersetzen und den Leistungsdruck entschärfen. Warum das nicht funktioniert, zeigt das Beispiel Basel. Mehr...

Die Integration in die Schulen ist kein Wunschkonzert

Kommentar Kinder, die bei der Einschulung die jeweilige Landessprache nicht beherrschen, können den schulischen Rückstand nur schwer aufholen. Das zeigt die Erfahrung. Mehr...

Es braucht wieder Kleinklassen

Kommentar Das Ziel der «Inklusion» führt in den Schulen zu ideologischen Leerläufen. Mehr...

Soll Homeschooling erlaubt bleiben?

Pro & Kontra Die Zahl der Kinder, die keine Schule besuchen und zu Hause unterrichtet werden, ist stark angestiegen. Mehr...

Noch lange nicht am Ziel

Kommentar Die Schritte, welche die ETH eingeleitet hat, sind richtig. Doch um richtig aufzuräumen, braucht die ETH Hilfe von aussen. Mehr...

Das Land der begrenzten Möglichkeiten

In den USA sind die sozialen Aufstiegsmöglichkeiten geringer als in anderen reichen Nationen. Schuld daran ist auch das Bildungswesen. Mehr...

Höchste Zeit, den Gymi-Dünkel abzulegen

Kommentar Chancengleichheit beim Übertritt ins Gymnasium ist ein Luftschloss. Es gibt aber andere Wege zum Glück – auch für Benachteiligte. Mehr...

Matura für alle ist ein Irrweg

Gastbeitrag Unser Bildungssystem schafft Optionen für alle Schulabgänger. Und so soll es bleiben. Mehr...

Ist Informatik das neue Basteln?

Mamablog Werken in der Schule ist hui, der Computer pfui. Unser Autor fordert weniger Verklärung und mehr Pragmatismus. Zum Blog

Heute lernen wir Daten schützen

Kommentar Der Klassenalarm via Whatsapp ist gefährdet? Gut so! Mehr...

Der Buben-Backlash ist ein Mythos

Kommentar Die angeblich benachteiligten Knaben im Schulsystem füllen Ratgeberautoren die Kassen. Das wahre Problem ist ein anderes. Mehr...

Schluss mit dem Manager-Bullshit

Analyse Wer glaubt, einer ganzen Generation lasse sich ein Begriff überstülpen, und damit sei sie erklärt, irrt gewaltig. Mehr...

ETH in Gefahr

Analyse Wenn die Hochschule für die Spitzenwissenschaft und die Schweiz relevant bleiben soll, braucht sie einen radikalen Kulturwandel. Mehr...

Latein muss sein!

Analyse Viele wollen den Lateinunterricht am Gymnasium abschaffen. Dabei ist er ein Gewinn. Mehr...

3 + 3 = 8

Kolumne Das Zeitalter der Zahlen ist vorbei, es zählen nur noch Erzählungen. Mehr...

Wie das Unmögliche gelang

Von den psychologischen Erfolgsfaktoren der Apollo-Mission über eine Mond-Biografie bis zu den schönsten Grafiken: Fünf Bücher zum Jahrhundertereignis. Mehr...

Wissenswertes über Weihnachten

Noch sind es drei Tage bis zum Christfest: Wenn es dazu noch offene Fragen gibt – vielleicht finden Sie die Antworten in unserer Auswahl. Mehr...

9 schlaue Bücher für unter den Weihnachtsbaum

Wie Mathematik Ihre Ehe rettet und was es mit Galileos Pulsmesser auf sich hatte: Die Literatur-Empfehlungen unserer Wissen-Redaktion. Mehr...

Kein Anspruch auf Zulagen nach misslungener Prüfung?

Leser fragen Die Antwort auf eine Leserfrage zum Thema Berufslehre. Mehr...

Schul-Crashkurs für Eltern

Mamablog DaZ, Smileys, «Schreiben nach Gehör»? Der Schulbeginn eröffnet eine Welt voller Fragen. Hier gibts erste Hilfe. Zum Blog

Sieben Lernthesen im Check

Stört Musik beim Lernen? ETH-Lernforscherin Elsbeth Stern erklärt, wie man besser büffelt – und wo. Mehr...

Wer ist vorbildlich?

Leser fragen Die Antwort auf eine Leserfrage, wie Lehrer ihre Vorbildfunktion bewahren können. Mehr...

Müsste man Lehrer loben?

Leser fragen Die Antwort auf eine Leserfrage zu einem wichtigen Berufsstand mit schlechtem Image. Mehr...

Der rechte Weg zur Weiterbildung

Die Ausbildungsangebote CAS, DAS und MAS sind gefragt. Dennoch sollte man sich das Studium gut überlegen – nicht zuletzt der hohen Kosten wegen. Mehr...

Mit der grossen Kelle

Täglich drei Menüs und tausend Sandwiches: Der Zürcher Frauenverein (ZFV) verpflegt die Studierenden der Universität Zürich – seit 100 Jahren. Mehr...

Billiger wohnen mit Möbeln aus dem Brocki und dem Internet

Tipps Es braucht nicht viel Geld, um die Studentenbude einzurichten. Nur etwas Zeit, die richtigen Stücke zu finden. Mehr...

So lernen Sie Chefsein

Kann man das Führen lernen? Ja, zeigt ein beliebter Lehrgang. Und dazu ist nicht einmal die Matura erforderlich. Mehr...

Statt Medizin Geschichte studieren?

Experten geben in der Rubrik «Gut zu wissen» Antworten auf Leserfragen zum Thema Bildung und Berufswahl. Mehr...

Da muss man durch! Wirklich?

Leser fragen Es ist ein Irrtum zu glauben, dass harte Zeiten Kinder stärker machen. Mehr...

Zweite Lernpower-Veranstaltung im Kaufleuten

Der Andrang zur Buchvorstellung vom 23. März war derart gross, dass nicht alle Interessierten einen Platz erhalten haben. Aus diesem Grund bietet der Tages-Anzeiger am 31. Mai eine Folgeveranstaltung mit der Autorin des Buchs Lernpower an. Mehr...

Zürich in Top 20: Das sind die beliebtesten Studentenstädte der Welt
Wo lebt es sich während des Studiums am besten? Ein neues Ranking zeigt, welche Städte an der Spitze sind.

«Jedes Kind sollte zur Schule gehen»
Tennis-Star Roger Federer reiste für die Einweihung von einem Kinder-Hilfsprojekt nach Malawi.


Der Edeldiener aus China
Anfangs Juli eröffnete die erste Butlerschule in China. Rund 1000 Edeldiener sollen dort jährlich ausgebildet werden.

Zürichs neue Trutzburg
Auf dem ehemaligen Areal der Toni-Molkerei in Zürich-West wird der neue Campus der ZHDK und ZHAW eröffnet.


Schulweg auf Umwegen
Diese Woche wurden 13'137 Kinder im Kanton Zürich eingeschult. Für viele ist der Schulbeginn ein wichtiger und grosser Schritt. Die Bilder zeigen ...

Die höchstgelegene Schule muss schliessen
Die Tage sind gezählt. Mit der Schliessung der Schule Strahlegg geht auch ein Stück Kultur verloren.


Neue Hortlösung für 180 Kinder
180 neue Hortplätze in Zürich-Friesenberg werden auf drei Schulhäuser verteilt, statt im Schulhaus Döltschihalde konzentriert. Die Mittelstufenschüler ...

Minelli im Kantonsrat
Der umstrittene Sterbehelfer Ludwig A. Minelli hat im Zürcher Kantonsrat seine Einzelinitiative für eine Gratis-Uni vorgestellt, ist aber damit klar ...


«Die BMS wäre mir zu viel gewesen»
Zürcher Lehrlinge erzählen, weshalb sie ...

Stichworte

Autoren

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!


Umfrage

Braucht es ein Rentenalter für Parlamentarier?




Umfrage

In einigen Geschäften können Kunden erst ab einem Mindestbetrag mit Maestro-Karte zahlen. Ist das in Ordnung?