Stichwort:: Drogen

News

Das politische Debakel der Vaping-Krise

Schwere Lungenschäden und 29 Todesfälle: Wie zögerliche US-Behörden und die Tabak-Lobby der Epidemie Vorschub leisteten. Mehr...

Der jähe Absturz des Opiat-Herstellers

Der US-Schmerzmittelproduzent Purdue büsst schwer für die Medikamenten-Epidemie im ländlichen Amerika. Mehr...

Tory-Kandidat Gove räumt Kokain-Konsum vor 20 Jahren ein

Der britische Umweltminister hat gebeichtet, als «junger Journalist» Drogen genommen zu haben. Er steht unter Politikern nicht alleine da. Mehr...

Berner Kantonspolizei zeigt Luzi Stamm an

Der Aargauer SVP-Nationalrat tauchte Anfang März mit einem Gramm Kokain im Bundeshaus auf. Nun muss er sich wegen Drogenbesitzes vor der Justiz verantworten. Mehr...

Schon 15-Jährige stehen auf E-Zigaretten

Suchtexperten sind alarmiert: Mehr als die Hälfte der Buben hat schon an einer E-Zigarette gezogen. Mehr...

Liveberichte

Live-Sendung

Zuerst die Drogen, dann das Kind

Was, wenn die Sucht der Mutter das Leben bestimmt? Tagesanzeiger.ch/Newsnet überträgt live von der Buchvernissage von «Platzspitzbaby» mit anschliessender Podiumsdiskussion. Mehr...

Interview

«LSD hat er mir nie angeboten»

Wenn der eigene Grossvater Erfinder einer weltberühmten Droge ist: Chemiker Simon Duttwyler über Albert Hofmann. Mehr...

«Durch Drogenhandel verdient man mit sehr wenig Arbeit sehr viel Geld»

Interview Experte Elmar Habermeyer hält den materiellen Anreiz für zentral – aber nicht nur. Mehr...

Wie gefährlich ist «legales Gras» vom Kiosk?

Interview Cannabisforscher Rudolf Brenneisen über den medizinischen Nutzen und die Risiken von CBD. Mehr...

«Viele fragen, ob das vorübergeht»

Interview Koni Wäch begleitet Drogenkonsumenten an Partys durch ihren Trip. Das heisst: Wenn sie Probleme haben, versucht er, sie in einer ruhigen Umgebung zu stabilisieren. Mehr...

«Der Drogenkonsum wird glorifiziert»

Interview Urs Rohr von der städtischen Suchtpräventionsstelle erklärt, warum Zürich keine ehemaligen Süchtigen mehr an die Schulen schickt. Mehr...

Hintergrund

Big Business mit Gras aus Gstaad

Der griechische Milliardenerbe Alki David verkauft in Kalifornien Cannabis-Produkte – angeblich hergestellt in der «reinen Bergluft» des Berner Oberlands. Mehr...

Mit mexikanischen Pilzen gegen Depressionen

Porträt Der Neurowissenschafter Franz Vollenweider testet das LSD-ähnliche Psilocybin gegen Depression. Mit Erfolg. Mehr...

Von hier kommt Europas Kokain

Die Mafia verdient im Balkan Milliarden. Experten zeigen nun, wo sich die verschiedenen Clans bekriegen. Mehr...

160'000 Franken für null Promille

Reportage Luxus-Entzugskliniken boomen weltweit, die Schweiz ist vorne dabei. Etwa mit der Clinique Les Alpes bei Montreux. Mehr...

Die verborgene Sucht

Mehr Frauen als Männer trinken problematisch viel Alkohol. Warum fallen sie kaum auf? Besuch in der Entzugsklinik. Mehr...

Meinung

Dann lieber den Marlboro-Mann

Analyse Der Zigarettenkonzern Philip Morris wirbt mit seinem Schweiz-Chef für eine weniger schädliche Form des Rauchens. Das ist nicht ganz ehrlich. Mehr...

Die Haft ermöglichte ihm den Ausstieg aus der Sucht

Porträt Michel Sutter war alkohol- und drogensüchtig und ein Einbrecher. Heute blickt er zurück – und sagt, warum er dankbar ist für die sieben Monate in Haft. Mehr...

Ein Prosit auf die Präventionsfachleute

Kommentar Ohne sie wäre unsere Lebenserwartung kleiner, und die Gesundheitskosten ­wären höher. Mehr...

Mehr Drogenkompetenz

Kommentar Der Mensch hat sich immer berauscht. Statt Drogen zu verbieten, sollte man akzeptieren und aufklären. Mehr...

Ein lukratives Geschäft

Kommentar Kanadische Firmen machen mit Rauschhanf eine Menge Geld. Die Schweiz könnte das auch. Mehr...

Service

Im Kokain ist das Wurmmittel drin

Datenblog Eine Untersuchung in Zürich zeigt: Der effektive Kokaingehalt steigt zwar seit Jahren. Doch die Qualität wird dadurch nicht besser. Was steckt im Kokain wirklich drin? Mehr...

Bildstrecken


Lebensmittel gegen Kokain-Grundstoff
In Läden in Kolumbien können Bauern mit Kokapaste bezahlen.

Die Klinik für Suchtmedizin
Wer den Umgang mit Partydrogen nicht mehr im Griff hat, lässt sich in der Klinik für Suchtmedizin therapieren.




Videos


Aus dem Spital für Drogensüchtige
Anekdoten und Wünsche aus dem «Sune-Egge» ...
«Ganz Zürich hat sich hier mit Stoff versorgt» Sherry Weidmann verwaltet die beiden berüchtigten Gammelhäuser im Kreis 4. Wie ...
In Oregon ist das Kiffen jetzt legal Hunterte feierten in Portland die Freigabe des Marihuana-Konsums im US-Bundesstaat.
Der grösste Drogenfund am Flughafen Zürich Zollbeamte haben rund 4,5 Tonnen Khat sichergestellt - ein Rekord.
Mit Drogen beladene Drohne abgestürzt Neue Technologien machen auch vor Drogenschmugglern nicht halt.

Das politische Debakel der Vaping-Krise

Schwere Lungenschäden und 29 Todesfälle: Wie zögerliche US-Behörden und die Tabak-Lobby der Epidemie Vorschub leisteten. Mehr...

Der jähe Absturz des Opiat-Herstellers

Der US-Schmerzmittelproduzent Purdue büsst schwer für die Medikamenten-Epidemie im ländlichen Amerika. Mehr...

Tory-Kandidat Gove räumt Kokain-Konsum vor 20 Jahren ein

Der britische Umweltminister hat gebeichtet, als «junger Journalist» Drogen genommen zu haben. Er steht unter Politikern nicht alleine da. Mehr...

Berner Kantonspolizei zeigt Luzi Stamm an

Der Aargauer SVP-Nationalrat tauchte Anfang März mit einem Gramm Kokain im Bundeshaus auf. Nun muss er sich wegen Drogenbesitzes vor der Justiz verantworten. Mehr...

Schon 15-Jährige stehen auf E-Zigaretten

Suchtexperten sind alarmiert: Mehr als die Hälfte der Buben hat schon an einer E-Zigarette gezogen. Mehr...

Justiz knöpft sich auch «El Chapos» Söhne vor

Gegen zwei Söhne des mexikanischen Drogenbosses ist Anklage erhoben worden. Auch ihnen wird Schmuggel im grossen Stil vorgeworfen. Mehr...

Drogenkurierin mit über sieben Kilogramm Kokain erwischt

Verdächtige Pakete in Gleitschirmsitz: Am Flughafen Zürich hat die Polizei eine 33-Jährige nach einer Routinekontrolle verhaftet. Mehr...

Schon ein wenig Kiffen soll das Gehirn verändern

Eine neue Studie will belegen, dass auch geringer Cannabis-Konsum die Gehirnstruktur beeinflusst. Sie wirft aber Fragen auf. Mehr...

11 Jahre Gefängnis für Cannabisschmuggler

Das Bezirksgericht Zürich hat fünf Mitglieder eines Schweizer Drogenrings zu teils langen Freiheitsstrafen verurteilt. Sie hatten den Stoff tonnenweise importiert. Mehr...

Schweizer Suchtatlas: Romands und Basler führen Rangliste an

SonntagsZeitung Eine Analyse des Bundes zeigt, wer wie oft wegen Alkohol- und Drogenerkrankungen im Spital behandelt werden muss. Mehr...

Drogen im Dienst: Soldaten vom Steuer verbannt

SonntagsZeitung 187 Fahrberechtigungen entzog die Armee im letzten Jahr. Fast in jedem dritten Fall ging es um Betäubungsmittel. Mehr...

US-Rapper Mac Miller an Überdosis gestorben

Mac Miller ist tot. Erst im August hatte der Musiker sein neues Album heraus gebracht. Mehr...

Mehr Drogentote in den meisten US-Bundesstaaten

In den USA ist die Zahl der durch Überdosis Gestorbenen deutlich gestiegen. Die meisten Opfer gab es in Florida, Kalifornien, Pennsylvania und Ohio. Mehr...

Jede dritte Ecstasy-Pille ist riskant dosiert

Die Drogentests an der Street Parade haben ein erschreckendes Resultat ergeben. Hintergrund sind laut Polizei «knallharte marktwirtschaftliche Überlegungen». Mehr...

Drogenkartell setzt Kopfgeld auf Polizeihündin aus

Sombras Nase hat einen besseren Geruchssinn als jene der anderen Spürhunde. Deswegen hat es das mächtigste Syndikat Kolumbiens auf sie abgesehen. Mehr...

Live-Sendung

Zuerst die Drogen, dann das Kind

Was, wenn die Sucht der Mutter das Leben bestimmt? Tagesanzeiger.ch/Newsnet überträgt live von der Buchvernissage von «Platzspitzbaby» mit anschliessender Podiumsdiskussion. Mehr...

«LSD hat er mir nie angeboten»

Wenn der eigene Grossvater Erfinder einer weltberühmten Droge ist: Chemiker Simon Duttwyler über Albert Hofmann. Mehr...

«Durch Drogenhandel verdient man mit sehr wenig Arbeit sehr viel Geld»

Interview Experte Elmar Habermeyer hält den materiellen Anreiz für zentral – aber nicht nur. Mehr...

Wie gefährlich ist «legales Gras» vom Kiosk?

Interview Cannabisforscher Rudolf Brenneisen über den medizinischen Nutzen und die Risiken von CBD. Mehr...

«Viele fragen, ob das vorübergeht»

Interview Koni Wäch begleitet Drogenkonsumenten an Partys durch ihren Trip. Das heisst: Wenn sie Probleme haben, versucht er, sie in einer ruhigen Umgebung zu stabilisieren. Mehr...

«Der Drogenkonsum wird glorifiziert»

Interview Urs Rohr von der städtischen Suchtpräventionsstelle erklärt, warum Zürich keine ehemaligen Süchtigen mehr an die Schulen schickt. Mehr...

«Ich habe nie Kokain probiert»

Interview Der Zürcher SP-Ständerat Daniel Jositsch sagt, er fühle sich im Herzen als halber Kolumbianer. Trotzdem ist er bisher nie ins Land zurückgekehrt, in dem er einst fünf Jahre lang lebte. Mehr...

El Chapo, der friedliebende Familienmensch

Video Das «Rolling Stone»-Magazin hat nun ein Video des ganzen Interviews von Hollywood-Star Sean Penn mit Drogenboss El Chapo veröffentlicht. Mehr...

«Eine Sucht zu überwinden, hat etwas Heroisches»

Interview Der Neurowissenschaftler Marc Lewis erklärt, warum Sucht keine Krankheit ist und was es braucht, um davon loszukommen. Mehr...

«Das Geschäft ist lukrativ, die Margen sind hoch»

Gestern ereignete sich in einer aufwendig ausgebauten Indoor-Hanfanlage in Altstätten SG eine Schiesserei. Tagesanzeiger.ch/Newsnet sprach mit dem Fedpol-Experten über die Professionalisierung im Cannabis-Markt. Mehr...

«Vielen Frauen geht es psychisch schlecht»

Interview Frauen kämpften in Haft häufiger als Männer mit psychischen Problemen, sagt Annette Keller, Direktorin der Anstalten Hindelbank. Sie litten insbesondere wegen ihrer Kinder. Mehr...

«Es ist das kleinste Drogenproblem»

Small Talk Interview Der Experte Boris Quednow sagt, dass die Wirkung von Khat zwischen einem starken Kaffee und Ritalin liege. Mehr...

«Viele leiden unter Zukunftsangst»

Was haben Maturanden über Drogen zu sagen? Zwei Schülerinnen formten aus ihrer einjährigen Recherche zum Thema ein Musical. Ein Gespräch über die Gefahren und den Reiz der illegalen Substanzen. Mehr...

«Wir sind keine Moralapostel»

Interview Street-Parade Alexander Bücheli klärt seit Jahren an der Street-Parade über Drogen auf. Er weiss: Nur die Namen ändern, nicht die Substanzen. Mehr...

«Wenn ich Heroin nehme, ist das wie ein erotischer Akt»

Interview Martin Keller nimmt seit 28 Jahren Heroin. In dieser Zeit war er keinen Tag nüchtern. Wie sein Alltag mit der Droge aussieht und weshalb ein Ausstieg aus der Sucht für ihn keine Option mehr ist. Mehr...

Wie man seinen Körper für die Street-Parade rüstet

Stundenlange Party, Hitze und Drogenkonsum: Ernährungsberaterin Marion Wäfler erklärt, was man in diesem Fall essen soll, um seinen Körper nicht zu sehr zu strapazieren. Mehr...

Big Business mit Gras aus Gstaad

Der griechische Milliardenerbe Alki David verkauft in Kalifornien Cannabis-Produkte – angeblich hergestellt in der «reinen Bergluft» des Berner Oberlands. Mehr...

Mit mexikanischen Pilzen gegen Depressionen

Porträt Der Neurowissenschafter Franz Vollenweider testet das LSD-ähnliche Psilocybin gegen Depression. Mit Erfolg. Mehr...

Von hier kommt Europas Kokain

Die Mafia verdient im Balkan Milliarden. Experten zeigen nun, wo sich die verschiedenen Clans bekriegen. Mehr...

160'000 Franken für null Promille

Reportage Luxus-Entzugskliniken boomen weltweit, die Schweiz ist vorne dabei. Etwa mit der Clinique Les Alpes bei Montreux. Mehr...

Die verborgene Sucht

Mehr Frauen als Männer trinken problematisch viel Alkohol. Warum fallen sie kaum auf? Besuch in der Entzugsklinik. Mehr...

Der Pate, der ein FBI-Informant war

James «Whitey» Bulger wurde in seiner Gefängniszelle ermordet. Er war der berühmteste Verbrecher der USA. Das FBI war sowohl sein Verbündeter als auch sein Feind. Mehr...

Pablo Escobars Fluch

Kolumbianer versuchen verzweifelt, das Kokain- und Escobar-Klischee loszuwerden. Dann kommt die nächste Drogenschwemme. Mehr...

Linker «Messias» will Mexiko neu erfinden

Der neu gewählte Präsident von Mexiko, Andrés Manuel López Obrador, will die Korruption abschaffen und den Drogenkrieg beenden. Mehr...

Er tritt an, Mexikos Drogenkrieg zu beenden

Sie nennen ihn den tropischen Messias. Weshalb Linkspopulist Andrés Obrador beste Chancen hat, neuer Staatschef zu werden. Mehr...

Als Barbie Kokain schmuggelte

Porträt Der Kartellkiller Edgar Valdez muss 49 Jahre ins Gefängnis. Mehr...

Sie wollten ihm noch Danke sagen

Video Auf dem Platzspitz, einst Zentrum der offenen Drogenszene, haben sich Randständige von Pfarrer Ernst Sieber verabschiedet. Einige lebten wohl nicht mehr, wäre er nicht gewesen. Mehr...

Die Scheinmedizin

Viele Menschen benutzen Alkohol, um psychische oder körperliche Leiden zu lindern. Betroffene erzählen. Mehr...

Was von den Pionieren der Drogenpolitik blieb

Methadon oder Therapie: Das sollte keine Frage der Ideologie mehr sein. Doch die alten Gräben sind noch da. Mehr...

«Eines Tages weihte er uns in diese verrückte Idee ein»

Interview Der Milliardärs-Enkel und Hippie-Revoluzzer Jean Paul Getty III. lebte wild. Ein Interview mit seiner Ex-Frau. Mehr...

Der Hanfrebell macht wieder Dampf

SonntagsZeitung Seine Hungerstreiks machten Bernard Rappaz berühmt. Jetzt verkauft er Gras – und das ganz legal. Mehr...

Dann lieber den Marlboro-Mann

Analyse Der Zigarettenkonzern Philip Morris wirbt mit seinem Schweiz-Chef für eine weniger schädliche Form des Rauchens. Das ist nicht ganz ehrlich. Mehr...

Die Haft ermöglichte ihm den Ausstieg aus der Sucht

Porträt Michel Sutter war alkohol- und drogensüchtig und ein Einbrecher. Heute blickt er zurück – und sagt, warum er dankbar ist für die sieben Monate in Haft. Mehr...

Ein Prosit auf die Präventionsfachleute

Kommentar Ohne sie wäre unsere Lebenserwartung kleiner, und die Gesundheitskosten ­wären höher. Mehr...

Mehr Drogenkompetenz

Kommentar Der Mensch hat sich immer berauscht. Statt Drogen zu verbieten, sollte man akzeptieren und aufklären. Mehr...

Ein lukratives Geschäft

Kommentar Kanadische Firmen machen mit Rauschhanf eine Menge Geld. Die Schweiz könnte das auch. Mehr...

Wie Whiskey für kleine Kinder

Analyse Warum wir Smartphones als Droge betrachten müssen. Mehr...

Die Hanf-Legalisierung ist überfällig

Analyse Vom geplanten Pilotversuch würden vor allem die Lungen der Langzeit-Konsumenten profitieren. Mehr...

Ein bisschen Heimatschutz

Analyse Soll die Stadt Zürich die «Gammelhäuser» im Kreis 4 kaufen? Unbedingt. Mehr...

Junge Kiffer sind nicht wie Junkies

Analyse Die Stadt Zürich will Minderjährigen Cannabis abgeben, wenn sie sich einer Behandlung unterziehen. Das ist ethisch bedenklich. Mehr...

Hasch vom Staat killt Kifferspass

Kommentar Mit einer kontrollierten Cannabisabgabe an Teenager droht die totale Ernüchterung. Mehr...

So schnell kann es gehen

Der deutsche Grüne Volker Beck wurde mit einer Droge erwischt. Mehr...

Ein Trip in den psychedelischen Dschungel

Der kolumbianische Regisseur Ciro Guerra führt das Publikum in «El abrazo de la serpiente» ins kranke Herz des Amazonas. Mehr...

Verkokste Verhältnisse

Analyse Präsidentschaftskandidat Jeb Bush macht seine einst drogenabhängige Tochter zum Thema. Mehr...

Keine Macht der Angst vor Drogen

Analyse Die Eidgenössische Kommission für Drogenfragen bekräftigt erneut, dass Drogen legalisiert und besser reguliert werden sollten. Mehr...

Solchen Unsinn glaubt keiner mehr

Analyse Bei der Drogenbehörde der UNO macht man sich Gedanken über eine Liberalisierung. Das ist bemerkenswert. Denn was man dort über Drogen denkt, diktiert Amerika. Mehr...

Im Kokain ist das Wurmmittel drin

Datenblog Eine Untersuchung in Zürich zeigt: Der effektive Kokaingehalt steigt zwar seit Jahren. Doch die Qualität wird dadurch nicht besser. Was steckt im Kokain wirklich drin? Mehr...

Lebensmittel gegen Kokain-Grundstoff
In Läden in Kolumbien können Bauern mit Kokapaste bezahlen.

Die Klinik für Suchtmedizin
Wer den Umgang mit Partydrogen nicht mehr im Griff hat, lässt sich in der Klinik für Suchtmedizin therapieren.


Narco-Chic: Die Statussymbole der Drogenbarone
Krieg mit goldenen Waffen: Was die mexikanischen Sicherheitskräfte beschlagnahmen.

An diesen Schmuckstücken haftet Blut
Die Dekadenz der Drogenbosse in Mexiko kennt keine Grenzen. Dies zeigt die spektakuläre Waffensammlung eines Museums in Mexiko-Stadt, welche erstmals ...


Cannabis-Freunde versammelten sich
Tausende von Marihuana-Rauchern in den USA haben in aller Öffentlichkeit ihrer Leidenschaft gefrönt – dies mit beeindruckend grossen Joints.

Aus dem Spital für Drogensüchtige
Anekdoten und Wünsche aus dem «Sune-Egge» ...
«Ganz Zürich hat sich hier mit Stoff versorgt» Sherry Weidmann verwaltet die beiden berüchtigten Gammelhäuser im Kreis 4. Wie ...
In Oregon ist das Kiffen jetzt legal Hunterte feierten in Portland die Freigabe des Marihuana-Konsums im US-Bundesstaat.
Der grösste Drogenfund am Flughafen Zürich Zollbeamte haben rund 4,5 Tonnen Khat sichergestellt - ein Rekord.
Mit Drogen beladene Drohne abgestürzt Neue Technologien machen auch vor Drogenschmugglern nicht halt.
Kripo Chef äussert sich zur Drogenoperation Thomas Armbruster über die erfolgreiche Arbeit der Sonderkommission «Hamburg».

Stichworte

Autoren

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.


Umfrage

Braucht es ein Rentenalter für Parlamentarier?




Umfrage

In einigen Geschäften können Kunden erst ab einem Mindestbetrag mit Maestro-Karte zahlen. Ist das in Ordnung?