Stichwort:: Frauenrechte

News

Frauen in Saudiarabien dürfen künftig ohne Erlaubnis reisen

Das erzkonservative Königreich hat die strikten Regeln für Frauen weiter gelockert. NGOs reagieren zurückhaltend. Mehr...

Sex ohne Einverständnis soll härter bestraft werden

Zwei Strafrechtlerinnen fordern das Parlament auf, das Schweizer Sexualstrafrecht zu modernisieren. Mehr...

SBB führen Teilzeit auf Probe ein

Kurz nach dem Frauenstreik reagiert die SBB mit ersten Massnahmen. Mehr...

Wer am frauenfreundlichsten abstimmt

Eine Rangliste zeigt, welche Parlamentarierinnen und Parteien sich am stärksten für die Gleichstellung einsetzen – und wo die Linke Frauenförderung verhindert. Mehr...

Jetzt sind die Städte dran

Nach der nationalen Debatte kämpfen Politikerinnen und Politiker lokal für Forderungen des Frauenstreiks. Mehr...

Interview

«Für die Taliban sind Frauen noch immer keine vollständigen Wesen»

Interview Das Problem in Afghanistan sei nicht die Stärke der Taliban, sondern die Schwäche der Regierung, sagt Sima Samar, die afghanische Sonderbeauftragte für Menschenrechte. Mehr...

«Das Problem ist, dass von Frauen zu viel erwartet wird»

Interview Die Philosophin Kate Manne sagt, woher die aktuelle Aggression gegen Frauen kommt. Und wie man damit umgehen kann. Mehr...

«Sexuelle Belästigung findet in der Nacht und auf der Strasse statt»

Interview Die «Hände weg»-App soll Übergriffe verhindern und Opfern helfen. Sie ist auch in der Schweiz ein Thema, sagt die Projektleiterin. Mehr...

«Die Männer müssen die Macht teilen»

Interview Kathrin Bertschy, die Co-Präsidentin von Alliance F., fordert einen Frauenanteil von 50 Prozent. Mehr...

«Eine Frau ist für euch nur gut, wenn sie eurem Bild entspricht»

Video Die Linke fördert Frauen, die Rechte verhindert sie: Stimmt das wirklich? Ein Streitgespräch über Rollenbilder – mit unerwarteten Bekenntnissen. Mehr...

Hintergrund

Eine Provokation für Saudiarabien

Porträt Die Regisseurin Haifaa Al Mansour setzt sich für die Würde der Frau ein. Und hofft auf einen Oscar. Mehr...

Ein Wochenende der Rekorde für Zürich

Noch nie in der jüngeren Geschichte Zürichs kamen so viele Menschen zu politischen Demos in der Stadt zusammen wie in den letzten drei Tagen. Die Bilanz der Ereignisse. Mehr...

Sie schreibt Geschichten über türkische Prostituierte

Porträt Elif Shafak fühlt sich als Bisexuelle wie eine Aussenseiterin in ihrer Heimat. Das spiegelt sich in den Romanfiguren der türkischen Autorin. Mehr...

«Wenn wir das hier hätten, müsste ich nicht Hotpants anziehen»

Schweizer Schauspielerinnen wehren sich in der Organisation «Female Act» gegen Missstände in ihrer Branche. Mehr...

Den Neinsagern entflogen

Porträt Die Philippinerin Chezka Garrido war vor sieben Jahren Flight-Attendant, heute ist sie Pilotin – und inspiriert damit andere Frauen. Mehr...

Meinung

Auch manche Schweizer finden es in Ordnung, Frauen zu schlagen

Analyse Eine Befragung von jungen Männern wird zum Lehrstück über Vorurteile in den Medien. Mehr...

Wenn Zigaretten schlimmer sind als Frauenhasser

Kommentar Dass man sich über Tabak-Multi Philip Morris als Sponsor empört, aber nicht über die Geschlechter-Apartheid in Dubai, empört unsere Autorin. Mehr...

Eine Revolution, der weitere folgen müssen

Analyse Frauen in Saudiarabien dürfen jetzt einen Pass beantragen und reisen. Doch das System der männlichen Vorherrschaft ist noch längst nicht Geschichte. Mehr...

Mehr als ein mächtiges Signal

Kommentar Was es braucht, damit Proteste langfristige Wirkung erzielen. Mehr...

Wir sind gekommen, um zu bleiben

Kolumne Die persönliche Geschichte, die Tamara Funiciello vor über 40'000 Frauen auf dem Bundesplatz am Frauenstreik vom 14. Juni erzählte. Mehr...

Bildstrecken


Grosse Schweizer Frauen
Die SRF-Filmreihe «Die Schweizer» porträtiert historische Persönlichkeiten, vergisst dabei aber die Leistungen der Schweizer Frauen. Eine Korrektur:

Femen privat – und angezogen
Die ukrainischen Frauenrechtlerinnen von Femen gehen oben ohne auf die Strasse, kürzlich auch in Zürich. Wie sie daheim in Kiew leben.



Videos


Das grosse Stricken im Bundeshaus
Politiker und Politikerinnen stricken für ...

Frauen in Saudiarabien dürfen künftig ohne Erlaubnis reisen

Das erzkonservative Königreich hat die strikten Regeln für Frauen weiter gelockert. NGOs reagieren zurückhaltend. Mehr...

Sex ohne Einverständnis soll härter bestraft werden

Zwei Strafrechtlerinnen fordern das Parlament auf, das Schweizer Sexualstrafrecht zu modernisieren. Mehr...

SBB führen Teilzeit auf Probe ein

Kurz nach dem Frauenstreik reagiert die SBB mit ersten Massnahmen. Mehr...

Wer am frauenfreundlichsten abstimmt

Eine Rangliste zeigt, welche Parlamentarierinnen und Parteien sich am stärksten für die Gleichstellung einsetzen – und wo die Linke Frauenförderung verhindert. Mehr...

Jetzt sind die Städte dran

Nach der nationalen Debatte kämpfen Politikerinnen und Politiker lokal für Forderungen des Frauenstreiks. Mehr...

Weshalb Väter beim Frauenstreik mitmarschieren sollten

Analyse Seit fünf Jahren gilt das gemeinsame Sorgerecht. Die Bilanz ist ernüchternd. Väter sollten an der Seite der Frauen für mehr Gleichstellung kämpfen. Mehr...

Zürcher Stadt prescht beim Frauenstreik vor

Uster hat mit dem Frauenstreik einen aussergewöhnlichen Umgang gefunden – und der ist heftig umstritten. Mehr...

Abtreibungen nach Vergewaltigung oder Inzest bald verboten

Der US-Bundesstaat Alabama steht vor einer umstrittenen Neuregelung des Abtreibungsgesetzes. Zuwiderhandelnden Ärzten drohen drastische Strafen. Mehr...

«Sex ohne Zustimmung ist Vergewaltigung, Punkt»

Frauen sind nicht genügend vor Vergewaltigung geschützt. Dies stellt die Menschenrechtsorganisation Amnesty International in ihrer neuen Studie fest. Mehr...

«Ein Nein zur Gewalt gegen Frauen ist ein Ja zu den Menschenrechten»

Demonstration in Zürich: Mehrere Hundert Personen beteiligten sich am Auftakt zur «16 Tage»-Kampagne. Mehr...

Kampf gegen ein verachtendes Frauenbild

SonntagsZeitung Übergriffe auf Frauen sollen von Amts wegen verfolgt werden, fordern Politikerinnen. Mehr...

Saudische Frauen sollen sich nicht mehr verhüllen müssen

Kronprinz Muhammad bin Salman will eine Lockerung der Kleidervorschriften für Frauen. Eine Verhüllung von Kopf und Gesicht soll nicht mehr vorgeschrieben werden. Mehr...

Saudische Frauen dürfen jetzt Fussball schauen

Erstmals dürfen Frauen in Saudiarabien Fussballspiele besuchen. Doch die Liste der Verbote ist noch immer lang. Mehr...

Frauen am Steuer: Das Kalkül der Saudis

Saudiarabien will Frauen endlich das Autofahren erlauben. Dabei geht es aber nicht nur um Frauenrechte. Mehr...

«Shopping lässt Gehirne der Frauen schrumpfen»

In Saudiarabien hat ein Prediger ein generelles Fahrverbot für Frauen gefordert. Seine Begründung hat eine heftige Debatte losgetreten. Mehr...

«Für die Taliban sind Frauen noch immer keine vollständigen Wesen»

Interview Das Problem in Afghanistan sei nicht die Stärke der Taliban, sondern die Schwäche der Regierung, sagt Sima Samar, die afghanische Sonderbeauftragte für Menschenrechte. Mehr...

«Das Problem ist, dass von Frauen zu viel erwartet wird»

Interview Die Philosophin Kate Manne sagt, woher die aktuelle Aggression gegen Frauen kommt. Und wie man damit umgehen kann. Mehr...

«Sexuelle Belästigung findet in der Nacht und auf der Strasse statt»

Interview Die «Hände weg»-App soll Übergriffe verhindern und Opfern helfen. Sie ist auch in der Schweiz ein Thema, sagt die Projektleiterin. Mehr...

«Die Männer müssen die Macht teilen»

Interview Kathrin Bertschy, die Co-Präsidentin von Alliance F., fordert einen Frauenanteil von 50 Prozent. Mehr...

«Eine Frau ist für euch nur gut, wenn sie eurem Bild entspricht»

Video Die Linke fördert Frauen, die Rechte verhindert sie: Stimmt das wirklich? Ein Streitgespräch über Rollenbilder – mit unerwarteten Bekenntnissen. Mehr...

«Die Fahrt war befreiend»

Interview Manal al-Sharif ist in Saudiarabien Auto gefahren – und landete dafür im Knast. Jetzt spricht sie im Interview. Mehr...

«Es wird nach den Regeln der Männer gespielt»

Interview Zu wenig Frauen in der Chefetage: Was sich laut Kadervermittler Guido Schilling ändern muss. Mehr...

«... bis nicht mindestens eine Frau unter den Kandidaten war»

Interview Erstmals machen sich Schweizer Konzerne gemeinsam für eine Frauenquote stark. Promotorin Petra Jantzer spricht über Ziele und erzählt von einem Beispiel eines hartnäckigen Frauenförderers. Mehr...

«Die Männer nehmen sich einfach, was sie brauchen»

Interview Warum gehört Gewalt gegen Frauen in Indien zum Alltag? Caterina Meier-Pfister, Geschäftsleiterin von UN Women Schweiz, sagt, was sich ändern müsste – und was der enorme Männerüberschuss für die Frauen bedeutet. Mehr...

«Der Schleier ist für jene Frauen ein Thema, die keinen tragen»

Frauen spielten beim arabischen Frühling eine zentrale Rolle. Die algerische Professorin und Frauenrechtlerin Chérifa Bouatta sagt, sie hätten damit eine Verschlechterung ihres Status verhindern wollen. Mehr...

Eine Provokation für Saudiarabien

Porträt Die Regisseurin Haifaa Al Mansour setzt sich für die Würde der Frau ein. Und hofft auf einen Oscar. Mehr...

Ein Wochenende der Rekorde für Zürich

Noch nie in der jüngeren Geschichte Zürichs kamen so viele Menschen zu politischen Demos in der Stadt zusammen wie in den letzten drei Tagen. Die Bilanz der Ereignisse. Mehr...

Sie schreibt Geschichten über türkische Prostituierte

Porträt Elif Shafak fühlt sich als Bisexuelle wie eine Aussenseiterin in ihrer Heimat. Das spiegelt sich in den Romanfiguren der türkischen Autorin. Mehr...

«Wenn wir das hier hätten, müsste ich nicht Hotpants anziehen»

Schweizer Schauspielerinnen wehren sich in der Organisation «Female Act» gegen Missstände in ihrer Branche. Mehr...

Den Neinsagern entflogen

Porträt Die Philippinerin Chezka Garrido war vor sieben Jahren Flight-Attendant, heute ist sie Pilotin – und inspiriert damit andere Frauen. Mehr...

Warum die Frauen wieder streiken

History Reloaded 1991 ging es um die Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau. Da bleibt viel zu tun. Zum Blog

«Ich habe auch schon Tränengasschwaden eingeatmet»

Der Frauenstreik naht. Drei Politikerinnen erzählen von ihrem persönlichen Kampf für Gleichberechtigung. Mehr...

Lob der sozialen Bewegungen

History Reloaded Wem die Schweiz den politischen und gesellschaftlichen Fortschritt verdankt. Zum Blog

Die Frau am Steuer

Porträt Einer saudischen Aktivistin für Frauenrechte, Loujain al-Hathloul, wird in Riad der Prozess gemacht. Mehr...

Menschenrechte ohne Frauenrechte?

History Reloaded Die SP war als erste Bundesratspartei für das Frauenstimmrecht. Kurz vor dem Ziel verrannte sie sich. Zum Blog

Ägypterin, unverheiratet, unabhängig

Reportage Single-Frauen werden in Ägypten stark ausgegrenzt. Dennoch steigt ihre Zahl rasant an. Vier Frauen erzählen. Mehr...

Von der Schauspielerin zur Terroristin

History Reloaded Die gebürtige Deutsche Katherina Maria Schäfer legte Bomben und Feuer vor dem Ersten Weltkrieg – nach einem #MeToo-Erlebnis. Zum Blog

Frauen schreiben für ihre Rechte

Impact Journalism In Afghanistan finden immer mehr Frauen zu einem neuen Selbstbewusstsein – den Free Women Writers sei Dank. Mehr...

Was die ersten Fussballerinnen der Schweiz ertragen mussten

Video Morgen wird der Schweizer Frauenfussball 50 Jahre alt. Das FCZ-Museum erkundet dessen Geschichte – mit Aufnahmen, die aus heutiger Sicht kurios wirken. Mehr...

«La Boldrini» und 1400 Frauen entern das Parlament

Im italienischen Parlament sassen für einmal nur Frauen. Es ging um Schwesterlichkeit – gegen Männergewalt. Mehr...

Auch manche Schweizer finden es in Ordnung, Frauen zu schlagen

Analyse Eine Befragung von jungen Männern wird zum Lehrstück über Vorurteile in den Medien. Mehr...

Wenn Zigaretten schlimmer sind als Frauenhasser

Kommentar Dass man sich über Tabak-Multi Philip Morris als Sponsor empört, aber nicht über die Geschlechter-Apartheid in Dubai, empört unsere Autorin. Mehr...

Eine Revolution, der weitere folgen müssen

Analyse Frauen in Saudiarabien dürfen jetzt einen Pass beantragen und reisen. Doch das System der männlichen Vorherrschaft ist noch längst nicht Geschichte. Mehr...

Mehr als ein mächtiges Signal

Kommentar Was es braucht, damit Proteste langfristige Wirkung erzielen. Mehr...

Wir sind gekommen, um zu bleiben

Kolumne Die persönliche Geschichte, die Tamara Funiciello vor über 40'000 Frauen auf dem Bundesplatz am Frauenstreik vom 14. Juni erzählte. Mehr...

Lohnungleichheit startet lange vor der Mutterschaft

Gastbeitrag Konservative Kreise sehen den Grund für die Lohndifferenzen als eine Folge der Rollenverteilung im Haushalt. Doch dieser Ansatz ist zu einfach. Mehr...

«Niemand soll zurückgelassen werden»

Impact Journalism Gastbeitrag Am Impact Journalism Day stehen die globalen Ziele für eine nachhaltige Entwicklung im Zentrum. UNO-Generalsekretär Antonio Guterres erklärt, wie sie zu einer gerechten, friedlichen und wohlhabenden Welt führen. Mehr...

37 weitere Jahre warten

Kommentar Für die Gleichstellung braucht es radikalere Massnahmen. Mehr...

Männer trollen, Frauen werden getrollt

History Reloaded Bestimmt die Möglichkeit, die Stimme zu erheben, das Machtverhältnis der Geschlechter? Zum Blog

Flirt oder Übergriff? Da gibt es 50'000 Shades of Grey

Analyse Auf #MeToo folgt #IHave: Männer bedauern ihr eigenes Fehlverhalten. Doch das ist noch viel zu wenig. Mehr...

Der linke Macho

Analyse Linke Parteien haben ein Problem mit Frauen. Grund dafür ist das Dilemma des linken Mannes. Mehr...

Vorsicht, dummer Titel

Die Zeitschrift «Tele» wollte auf sexistische Vorurteile in der Schweiz hinweisen. Und erntet Empörung. Mehr...

Brutta figura

Analyse Der Sexismus sitzt tief in der italienischen Politikkultur. Mehr...

Eine Erziehung, die Frauen verachtet

Analyse Gewalt gegen Frauen gehört von Marokko bis Bagdad zum traurigen Alltag. Mehr...

Ein fleischgewordenes Neutrum fordert die Geldelite heraus

«Irrsinnige» EZB: Was steckt hinter den Vorwürfen der Femen-nahen Aktivistin, die gestern Mario Draghi beschimpfte? Eine philosophische Spurensuche. Mehr...

Grosse Schweizer Frauen
Die SRF-Filmreihe «Die Schweizer» porträtiert historische Persönlichkeiten, vergisst dabei aber die Leistungen der Schweizer Frauen. Eine Korrektur:

Femen privat – und angezogen
Die ukrainischen Frauenrechtlerinnen von Femen gehen oben ohne auf die Strasse, kürzlich auch in Zürich. Wie sie daheim in Kiew leben.


Das grosse Stricken im Bundeshaus
Politiker und Politikerinnen stricken für ...

Stichworte

Autoren

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.


Umfrage

Braucht es ein Rentenalter für Parlamentarier?




Umfrage

In einigen Geschäften können Kunden erst ab einem Mindestbetrag mit Maestro-Karte zahlen. Ist das in Ordnung?